Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Oktober 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Oberbürgermeister Peter Feldmann öffnet die Türen zum Römer

27.10.2017 | 21:54 Uhr | Stadtgeflüster
Oberbürgermeister Peter Feldmann öffnet die Türen zum Römer

Um Punkt 16 Uhr war es soweit: Oberbürgermeister Peter Feldmann griff zum Schlüssel und sperrte für die interessierten Bürger die Türen zum Römer auf. Hier präsentieren sich zwei Tage lang Ämter, Parteien und Stadtverordnete, um mit den Bürgern in Dialog zu treten, sie über ihre Arbeitsfelder zu informieren oder um zu zeigen, bei welchen Projekten sich Frankfurter direkt beteiligen können. Das Ganze soll natürlich nicht nur informativ, sondern auch unterhaltsam sein, weshalb es neben zahlreichen Ständen auch viele tolle Aktionen gibt, über die wir Euch HIER bereits informiert hatten.

Nach dem Öffnen der Türen wurde die Veranstaltung um 19 Uhr von Oberbürgermeister Peter Feldmann und Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler offiziell eröffnet. Gemeinsam begrüßten das Frankfurter Stadtoberhaupt und der erste Bürger der Stadt um 19 Uhr die Anwesenden im Ratskeller des Römers.

(kus) Feldmann und Siegler wünschten ihren Gästen erlebnisreiche und informative Tage im Herzen der Frankfurter Stadtverwaltung.

„Mehr als 30 Ämter und Institutionen präsentieren sich in der Römer- und der Schwanenhalle. Vom Kinderbüro bis zur Stabsstelle Fluglärmschutz, vom Ordnungsamt bis zum Historischen Museum“, unterstrich Peter Feldmann die Vielfalt des dargebotenen Rahmenprogramms.

„Besonders freue ich mich auf die vielen Gespräche mit den anwesenden Bürgern und die erste Römerdebatte, bei der Frankfurter Schüler um den Preis des Stadtverordnetenvorstehers wetteifern“, ergänzte Stephan Siegler.

Nachdem die Tage der offenen Tür am Freitag bis 21 Uhr andauern, erwartet die Besucher noch am Samstag, 28. Oktober, zwischen 10 und 18 Uhr, ein abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Informationsprogramm. Unter dem Motto „Frankfurt – Stadt der Bürgerinnen und Bürger“ präsentieren sich an 44 Stationen die einzelnen Fachämter der Stadtverwaltung, die im Römer vertretenen Parteien sowie Stadtverordnetenversammlung und Magistrat der Stadt Frankfurt.

Prominente Gäste wie Dragoslav Stepanovic, Michael Quast und die Musiker „Be Shoo“ und „Azzis mit Herz“ sorgen für anspruchsvolle Unterhaltung, während die Journalisten Marion Kuchenny, Tim Frühling (beide HR) und Mechthild Harting (FAZ) einzelne Veranstaltungsformate moderieren.

Zum Programm gehören neben Führungen durch das Rathaus Römer und über den Römerberg auch die Präsentation des Goldenen Buches, in dem sich zahlreiche Prominente aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft eingetragen haben, sowie ein ausgiebiges Kinderprogramm.

Besucher der Tage der offenen Tür werden aus Sicherheitsgründen gebeten, auf die Mitnahme von Gepäck und Rucksäcken zu verzichten. Leichtes Gepäck kann am Römerberg in einem Gepäckbus deponiert werden

Das vollständige Programm zu den Tagen der offenen Tür ist auf der Website

www.einblick-ins-rathaus.de

im Internet zu finden.

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.