Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
November 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Oberbürgermeister Peter Feldmann und Lord Mayor Carl Rice nehmen Frankfurt-Birmingham Bahn in Betrieb

23.12.2016 | 09:49 Uhr | Stadtgeflüster
Oberbürgermeister Peter Feldmann und Lord Mayor Carl Rice nehmen Frankfurt-Birmingham Bahn in Betrieb

(kus) Im Rahmen der Aktivitäten zu den 50 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Frankfurt und Birmingham haben Oberbürgermeister Feldmann, Lord Mayor Carl Rice aus Birmingham, Verkehrsdezernent Oesterling und VFG-Geschäftsführer Thomas Wissgott am 21. Dezember gemeinsam eine neue Städtepartnerschafts-Bahn in Betrieb genommen.

Auf der U-Bahn sind Motive von Frankfurt und Birmingham zu sehen, darunter ein Foto des Frankfurter Weihnachtsmarkts und seines „Bruders“ in Birmingham. Denn seit 16 Jahren gibt es in Birmingham den „Frankfurt Christmas Market“. Ebenso schmückt neben den Wappen beider Städte auch das gemeinsame Jubiläums-Logo die U-Bahn.

Oberbürgermeister Feldmann freute sich, dass Birmingham vertreten durch Lord Mayor Carl Rice bei der Einweihung der Bahn teilnehmen konnte. Einen ersten Entwurf der neuen Partnerstadt-Bahn hatte Feldmann seinem Amtskollegen bei seinem Besuch in Birmingham Mitte November überbracht und ihn zur Einweihung eingeladen. Lord Mayor Carl Rice dankte in seiner Rede: „Die Frankfurt-Birmingham Bahn ist eine wunderbare Geste, um die enge Verbundenheit zwischen unseren beiden großartigen Städten zum Ausdruck zu bringen: Birmingham und Frankfurt.“ Auch der Frankfurter Oberbürgermeister freute über die gemeinsame Initiative von VGF und Stadt Frankfurt zur neuen Bahn: „Nach der Frankfurt-Tel Aviv Tram ist dies nun die zweite Bahn, die den Frankfurtern eine Partnerstadt optisch näher bringt. Ich danke insbesondere der VGF und ihrem Geschäftsführer Thomas Wissgott für die ausgezeichnete Initiative.“

Anschließend wurde die Bahn, gesteuert von beiden Stadtoberhäuptern, auf die Gleise gebracht. Sie wird auf allen U-Bahnstrecken in Frankfurt eingesetzt werden, überwiegend auf den Strecken der U4, U6 und U7.

Frankfurt und Birmingham sind seit 19. April 1966 verschwistert.

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.