Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
April 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Pascal Renk ist neuer Food & Beverage Operations & Quality Manager im Le Méridien Frankfurt

05.10.2018 | 14:54 Uhr | Business
Pascal Renk ist neuer Food & Beverage Operations & Quality Manager im Le Méridien Frankfurt

Es hat sich was getan im Genuss-Bereich des Le Méridien Frankfurt: Ab sofort gibt es mit Pascal Renk (27) einen neuen Food & Beverage Operations & Quality Manager. Der studierte Hotelbetriebswirt und ausgebildete Hotelfachmann kennt sich nicht nur in diesem Bereich, sondern auch in der Region gut aus. Schließlich war er zuletzt als Assistant Food & Beverage Manager im Delta Hotel by Marriott Frankfurt Offenbach unter Vertrag, dessen Eröffnung er begleitete und maßgeblich mitgestaltete. Für das Le Méridien Frankfurt – mit dem Restaurant The Legacy Bar & Grill sowie den zehn Banketträumen für bis zu 300 Personen – hat Renk auch schon konkrete Vorstellungen: Er möchte „lebendige F&B-Bereiche schaffen“ und „die Einmaligkeit des Hotels durch einen Top-Service sowie Spitzenqualität bei den Speisen und Getränken unterstreichen“. Das Le Méridien Hotel Frankfurt wird im Management der Munich Hotel Partners (MHP) geführt.

Seine Ausbildung zum Hotelfachmann absolvierte der bekennende Weinliebhaber in einem kleinen, familiengeführten Hotel in Bad Kreuznach. Danach zog es Pascal Renk nach China, wo er als Food & Beverage Management Trainee im Hotel InterContinental Shenzhen seine berufliche Karriere startete. Zurück in Deutschland folgten ab 2012 Stationen als Chef de Rang im Hilton Hotel Bonn sowie als F&B Assistant im Crowne Plaza Heidelberg, bevor er 2014 sein Studium zum Hotelbetriebswirt an der renommierten Hotelfachschule Heidelberg erfolgreich abschloss. Noch im gleichen Jahr nahm ihn die asiatische Hotelkette New Century als Assistant Food & Beverage Manager unter Vertrag, die mit dem New Century Hotel Frankfurt Offenbach (heute Delta Hotel by Marriott Frankfurt Offenbach) ihr erstes Hotel außerhalb Chinas eröffnete.

Das Le Méridien Frankfurt mit 300 Zimmern und Suiten liegt sehr zentral im Frankfurter Bahnhofsviertel, am Wiesenhüttenplatz, der als ein Hotspot der Gastro- und Ausgeh-Szene gilt und in den kommenden Jahren immer attraktiver für das Viertel werden soll. Das Hotel ist nur wenige Gehminuten vom Hauptbahnhof sowie vom Banken- und Geschäftsviertel entfernt, das Museumsufer ist bequem zu Fuß und der Flughafen innerhalb von 15 Minuten mit dem Auto erreichbar. „Historie versus Moderne“ lautet das Motto des Hauses, das aus einem modernen Teil und einem historischen Palais im Stil der Neorenaissance besteht. In-Location für Casual Fine Dining mit Smoked und Barbecue Spezialitäten ist The Legacy Bar & Grill. Im selben Gebäude befindet sich zudem die Bar „Giulia Super“. Für Meetings und Veranstaltungen bietet das Hotel zehn Veranstaltungsräume auf mehr als 600 Quadtratmetern Fläche. Das konzernweite Kunstprogramm „Unlock art“ realisiert das Le Méridien Frankfurt über eine Partnerschaft mit der Schirn Kunsthalle, eine der deutschen Top-Adressen für zeitgenössische Kunst. Das Le Méridien Frankfurt wird im Management der Munich Hotel Partners GmbH (MHP) geführt.

Mehr Infos findet Ihr auch unter: www.lemeridienfrankfurt.com

 

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.