Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Oktober 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Radrenn-Klassiker Frankfurt-Eschborn wird verschoben

18.03.2021 | 16:03 Uhr | Sport
Radrenn-Klassiker Frankfurt-Eschborn wird verschoben

Update: Nun ist es offiziell. Gemeinsam mit der Stadt Eschborn und der Stadt Frankfurt am Main hat die Gesellschaft zur Förderung des Radsports entschieden, die Jubiläumsausgaben von Eschborn-Frankfurt und der ŠKODA Velotour vom 1. Mai auf den 19. September 2021 zu verschieben.  Der neue Veranstaltungstermi wurde gemeinsam mit der Stadt Eschborn und der Stadt Frankfurt am Main festgelegt. Die Union Cycliste Internationale (UCI) hat das neue Datum für das WorldTour-Rennen heute ebenfalls bestätigt. „Der 1. Mai kommt in diesem Jahr leider etwas zu früh für den Radklassiker. Es ist noch nicht an der Zeit für ein so vielfältiges Event wie Eschborn-Frankfurt, inklusive Besuchern an der Strecke und Teilnehmern der
ŠKODA Velotour. Ab heute sind es genau 6 Monate bis zum 19. September. Wir sind zuversichtlich, dass wir dann ein Jubiläum mit allen Zutaten feiern werden, die den Radklassiker ausmachen“, sagt Claude Rach, Geschäftsführer der Gesellschaft zur Förderung des Radsports.

Markus Frank, Stadtrat und Dezernent für Wirtschaft, Sport, Sicherheit und Feuerwehr der Stadt Frankfurt am Main, begrüßt die Entscheidung: „Der Radklassiker gehört zur Sportstadt Frankfurt und gerade für das Jubiläum verdient das Radrennen ein Fest mit allen zusammen. Aber in den kommenden Wochen konzentrieren wir uns weiter darauf, die Verbreitung des Coronavirus einzuschränken. Nur dann können wir uns für einen Event-Sommer öffnen. Dafür ist der neue Termin fest eingeplant: am 19. September wird das 60. Jubiläum gefeiert.“

Neben dem Profi-Rennen werden die 20. ŠKODA Velotour, die Rennen des Süwag Energie Nachwuchs-Cup und die „kinder+Sport mini tour“ auf den September verschoben. Auf www.eschborn-frankfurt.de und www.skoda-velotour.de werden damit verbundene Fragen beantwortet.

Ursprüngliche Meldung: Nachdem das beliebte Radrennen im vergangenen Jahr Corona-bedingt komplett abgesagt werden musste, wird der Klassiker auch 2021 nicht wie sonst traditionell am 01. Mai stattfinden können. Doch eine Absage soll es in diesem Jahr nicht geben, sondern wenn möglich nur eine Verschiebung des Termins. Im Herbst soll das Radrennen dann nachgeholt werden. Die Organisatoren wollen das Rennen im September oder Oktober stattfinden lassen. Wann genau, ist allerdings ebenso wenig geklärt wie die Frage, ob sich dieses Sport-Großereignis tatsächlich in ein paar Monaten durchführen lässt.

Das einst als „Rund um den Henninger Turm“ bekannt gewordene Radrennen hat den 1. Mai in Frankfurt seit über einem halben Jahrhundert zum Radfeiertag gemacht. Eine Verschiebung war bereits im vergangenen Jahr geprüft worden, doch die Pandemielage hat das 2020 nicht zugelassen. Nun aber machen die Impfstoffe Hoffnung darauf, dass das im Herbst 2021 anders aussehen könnte (trotz des viel zu langsamen Impftempos in Deutschland).

Ob der große Radklassiker, der seit 1962 die Rad-Elite nach Frankfurt holt und viele tausend begeisterte Zuschauer an die Rennstrecke  lockt, 2021 erstmals an einem anderen Termin, als am 1. Mai stattfinden wird oder doch gänzlich abgesagt werden muss, ist derzeit also noch völlig unklar. Sicher aber ist, dass die Zeichen auf Hoffnung stehen und dass 2021 doch noch zwei Jubiläen – die 60. Ausgabe des Radklassikers und der 20. Geburtstag der ŠKODA Velotour – gefeiert werden können. Wir drücken die Daumen!

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.