Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Mai 2022
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

StadtWaldHaus öffnet wieder

01.04.2022 | 15:57 Uhr | Lieblingsorte
StadtWaldHaus öffnet wieder

Ein besonders bei Schulklassen und Familien beliebtes Ausflugsziel hat nach langer Pause endlich wieder geöffnet: Das StadtWaldHaus ist ab Montag, 4. April, wieder für alle Interessierten zugänglich. Nachdem der Sonnenschein der vergangenen Tage (von dem heute freilich wenig zu spüren ist), erste Blüten und Vogelgesang viele Menschen den Stadtwald gelockt hatten und Schulklassen und Kindergartengruppen an den Werktagen, Familien bevorzugt an den Wochenenden zum Informationszentrum StadtWaldHaus-/Fasanerie pilgerten, müssen sie ihren Besuch nun nicht mehr nur auf das schöne Gelände um das Informationszentrum beschränken.

Die Tierpflegestation und der Erlebnispfad konnte ja auch schon erkundet werden. Dabei konnten in den vergangenen Frühlingstagen auch zahlreiche Frösche und Kröten entdeckt werden, die in den Teichen gerade am Ablaichen waren. Ab nächster Woche ist dann also der beste Beobachtungsplatz für das Teichleben wieder nutzbar: das Bullaugenfenster im StadtWaldHaus, hinter dem Kröten, Molche und Co. mit etwas Glück aus ganz kurzer Distanz beobachtet werden können. Gerade für Kinder ist das ein echtes Erlebnis!

Geöffnet hat das StadtWaldHaus immer

Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr

Samstag von 12 bis 18 Uhr

Sonntag von 10 bis 18 Uhr

Der Waldladen auf dem Gelände des Infozentrums hat jeweils dienstags in der Zeit von 15 bis 18 Uhr geöffnet.

Das StadtWaldHaus ist mit der Straßenbahn-Linie 17 zu erreichen. Von der Station Oberschweinstiege sind es noch rund 15 Minuten Fußweg.

Mit dem Auto erreicht man das StadtWaldHaus über die Autobahnabfahrt Frankfurt-Süd von der A3 aus und dann weiter Richtung Neu-Isenburg. Es stehen kostenfreie Parkplätze an der Isenburger Schneise zur Verfügung.

Weitere Informationen findet Ihr unter http://stadtwaldhaus-frankfurt.de/

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.