Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
November 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Termin für die Eröffnung der Neuen Altstadt steht fest!

27.11.2017 | 15:16 Uhr | Stadtgeflüster
Termin für die Eröffnung der Neuen Altstadt steht fest!

Lange wurde es gebaut, noch länger geplant, doch nun rückt die große Eröffnung der Neuen Frankfurter Altstadt, dem DomRömer-Quartier, in greifbare Nähe. Ein paar Monate müssen wir uns allerdings noch gedulden, denn die Feierlichkeiten werden vom 28. bis 30. September 2018 stattfinden. Angesichts der langen Zeit, die das Thema „neue Altstadt“ bereits für hitzige Diskussionen sorgt, ist die Wartezeit bis dahin doch eher kurz.

Wenn die letzten Bauzäune entfernt und alle gewerblichen wie privaten Mieter eingezogen sind, dann soll frisches Leben in dem geschichtsträchtigen Ort zu spüren sein. Das bunte Treiben und Leben in den Kneipen und Betrieben soll wieder mitten ins Herz von Frankfurt zurückgeholt werden. In den 35 Altstadthäusern werden 200 Menschen in rund 80 Wohnungen ein neues Zuhause finden. Gastronomie, Gewerbe und Handel werden auf rund 30 Erdgeschossflächen zur Belebung der Frankfurter Innenstadt beitragen.

Das Interesse der Frankfurter an der Neuen Altstadt ist ungebrochen groß. Mittlerweile freuen sich die Meisten auf die Eröffnung (was zu Beginn der Bauphase bei weitem nicht der Fall war). Aus diesem Grund und auch wegen der herausragenden Bedeutung der Neuen Altstadt und des Quartiers für die Geschichte Frankfurts, plant die Stadtverwaltung zur offiziellen Eröffnung im September 2018 eine große Feier. An dem Wochenende der Festivitäten werden rund 500.000 Menschen erwartet. Zahlreiche Institutionen wie das Institut für Stadtgeschichte, das Stadthaus, das Historische Museum, die Schirn, das Archäologische Museum und das MMK Museum für Moderne Kunst werden in die Feierlichkeiten mit einbezogen. Zudem ist ein breit gefächertes kulturelles und musikalisches Begleitprogramm vorgesehen.

Nach der Fertigstellung des DomRömer-Quartiers sind unter anderem Preview-Tage der offenen Tür geplant, damit trotz der begrenzten Fläche und engen Gassen möglichst viele Interessierte im Rahmen spezieller Führungen über das architektonische, kulturelle und geschäftliche Angebot der neuen Altstadt informiert werden können.

Wir halten Euch auch weiterhin auf dem Laufenden.

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.