Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Oktober 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

THE FRANKFURTER – Neues Magazin feiert Premiere

13.11.2016 | 10:59 Uhr | Stadtgefluester
THE FRANKFURTER – Neues Magazin feiert Premiere

Mit THE FRANKFURTER ist ein Magazin in den Handel gekommen, das Frankfurt und die Rhein-Main-Region als internationalen Hotspot in der Welt begreift. Die Stadt ist - wie so oft zitiert - Tor zur Welt, ist international, kosmopolitisch, weltoffen. Das soll sich auch in diesem Magazin wiederspiegeln, das daher auch zweisprachig veröffentlicht wird. Mit der englischen Übersetzung der Beiträge sollen neben Frankfurtern auch Menschen erreicht werden, die hier zu Gast oder aus anderen Ländern neu hergezogen sind. Im Mittelpunkt des Heftes stehen Lifestyle, Design, Kultur, Genuss, Wirtschaft und Finanz sowie spannende News und Stories aus und über Frankfurt-Rhein-Main. In der ersten Ausgabe geht es unter anderem um den Trend der Wohntürme, wobei natürlich dem neuen Henninger Turm eine ganz besondere Stellung zukommt. Es werden die Frankfurter Spiele-Entwickler Crytek besucht und der in Frankfurt geborene Produzent und Fotograf Michael Münzing wird in einem umfangreich bebilderten Interview vorgestellt.  Und Frankfurts Exportschlager, die Frankfurter Würstchen, dürfen natürlich auch nicht fehlen. Entsprechend der Aufmachung und Zielgruppenausrichtung des Magazins werden sie allerdings nicht einfach so präsentiert, sondern von den modelnden Meise Zwillingen. Die beiden jungen Damen wurden u.a. in der Kleinmarkthalle bei Frau Schreiber attraktiv in Szene gesetzt.

THE FRANKFURTER richtet sich in erster Linie an eine gutbetuchte Klientel, versucht aber auch immer wieder den Spagat zu schaffen, um eine breitere Leserschaft zu erreichen, etwa wenn Mitarbeiter aus Frankfurter Museen vorgestellt werden. Die Aufmachung ist hochwertig und die Zweisprachigkeit verleiht dem Ganzen eine zusätzliche Attraktivität. Das Magazin soll ab sofort in einem vierteljährlichen Rhythmus erscheinen. Der Preis ist mit 4,90 Euro nicht zu hoch und angesichts des Umfangs mehr als angemessen. Wer also mal einen Blick riskieren möchte, der findet THE FRANKFURTER ab sofort im gut sortierten Zeitschriftenhandel.

Herausgeber: Christian Mook (Mook Group)
Chefredakteurin: Natalie Rosini

Robbie Williams is back – im Juli 2017 auch in Frankfurt! ..
Taubenvergiften im Theater Alte Brücke

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.