Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Oktober 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

The Vintage Corner poppt für einige Tage in der Frankfurter Innenstadt auf

24.03.2017 | 16:19 Uhr | Shopping
The Vintage Corner poppt für einige Tage in der Frankfurter Innenstadt auf

Das Phänomen der Pop-up Stores ist auch in Frankfurt immer öfter zu beobachten. Immer öfter gibt es kleine Läden oder Restaurants, die nur für kurze Zeit geöffnet sind und dann genauso schnell wieder verschwunden sind, wie sie gekommen sind. Das macht zwar eine Kundenbindung nicht unbedingt leicht, sorgt aber mit dem Gefühl von Exklusivität für einen besonderen Reiz. Und genau dieser soll Anreiz für die Menschen sein, mal nicht im Internet zu shoppen, sondern wieder in die Stadt zu gehen und dort einzukaufen.

Eine besonders schöne Gelegenheit dazu bietet vom 27. März bis 1. April 2017 der Pop-up Store des Second Hand Designer Händlers „The Vintage Corner“. Seit dem vergangenen Sommer veranstaltet “The Vintage Corner” immer wieder attraktive Pop-up Events im Rhein-Main Gebiet, bei denen Klamotten, Schuhe, Taschen und Accessoires ausgewählter Designer angeboten werden. Und nun bietet sich interessierten Kunden eine Woche in bester Lage am Rathenauplatz 1, zwischen Goethestraße und Fressgass, exklusive Designer Stücke zu attraktiven Preisen zu erstehen. Unter dem Motto „Pre-loved, not second hand“ sollen einige schöne Stücke einen neuen Besitzer finden. Dabei steht das persönliche Verkaufserlebnis im Vordergrund, das direkt vor Ort eben noch ein ganz Anderes ist, als vor dem Computerbildschirm oder am Smartphone. Marken wie Chanel, Hermes, Louis Vuitton, Acne Studios, Isabel Marant, Gucci oder Prada gehören unter anderem zu Sortiment von „The Vintage Corner“. Dabei geht es nicht nur darum, die „Pre-loved“ Stücke zu verkaufen. Die Kunden sollen auch die Möglichkeit haben, einst geliebte Stücke weiterzugeben, anstatt sie ungenutzt in Vergessenheit geraten zu lassen.

Wer also einmal ein exklusives Shopping-gefühl erleben möchte und ein Designer-Stück zu erschwinglichen Preisen ergattern will, der sollte dem Pop-Up Store auf jeden Fall einen Besuch abstatten.

Mehr über The Vintage Corner erfahrt Ihr unter: www.the-vintage-corner.de

 

 

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.