Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Mai 2022
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

The Westin Grand Frankfurt empfängt Gäste mit neuem Well-Being-Konzept

31.03.2022 | 11:18 Uhr | Business
The Westin Grand Frankfurt empfängt Gäste mit neuem Well-Being-Konzept
The Westin Grand Frankfurt empfängt Gäste mit neuem Well-Being-Konzept
The Westin Grand Frankfurt empfängt Gäste mit neuem Well-Being-Konzept

Das The Westin Grand Frankfurt war fast zwei Jahre lang geschlossen. Nach der langen Phase, die für umfassende Renovierungen genutzt wurde, feiert eines der renommiertesten Hotels der Stadt am 1. Juni seine große Wiedereröffnung. Dabei hat sich das Haus nicht nur frisch rausgeputzt, sondern auch ein wenig neu erfunden. Es will jetzt nicht mehr nur ein Hotel sein, sondern eine Oase des Well-Being mitten in der Frankfurter Innenstadt.

Dieses Well-Being-Konzept des The Westin Grand Frankfurt fußt auf sechs Säulen des Wohlbefindens: Feel Well, Eat Well, Sleep Well, Move Well, Work Well und Play Well – das sind die Leitsätze der Hotelmarke, die die wichtigsten Bedürfnisse aller Hotelgästen auf höchstem Niveau vereinen. Das im gesamten Hotel umzusetzen, war das Ziel des großen Umbaus. Für einen erholsamen Schlaf sorgen beispielsweise das bequeme Heavenly Bed®, hochwertige Textilien, ein Kissenmenü, Lavendelbalsam, Gute-Nacht-Geschichten und Einschlaf-Tipps. Eine Besonderheit sind sicherlich auch die beiden Zimmer, die mit einem Peloton Bike ausgestattet sind. Darüber hinaus runden Yoga-Kurse, Video Yoga-Sessions, das WestinWORKOUT® Fitness Studio und ein Running Concierge, ein persönlicher Laufpartner, mit dem Gäste die Stadt kennenlernen und sich während des Aufenthaltes fit halten können, das sportlich geprägte Angebot unter dem Motto Move Well ab.

Das Haus verfügt über 372 Zimmer, in denen das neue Raumkonzept mit neuem Design umgesetzt wurde. Die Zimmer erstrahlen komplett renoviert in neuem Glanz: Fußboden in Naturfarben, neue Möbel mit hellem Holz, Wanddekoration und ein durchdachtes Beleuchtungskonzept sorgen für das ideale Wohlbefinden während des Aufenthalts. Auch die Bäder wurden komplett renoviert und neu gestaltet. Neben neuen Sanitäreinrichtungen bieten sie mit der Westin Heavenly Shower eine große begehbare Dusche mit Regenduschkopf. In den Umbau mit eingeschlossen wurde auch der Spa-Bereich und das Fitnesscenter. Weiter sorgen Wellness Behandlungen, Sauna, Sanarium und ein Indoor-Pool ebenfalls für Feel Well-Momente.

Peter Reischl, General Manager des The Westin Grand Frankfurt, freut sich über die baldige Eröffnung: „Wir können es kaum erwarten wieder Gäste in unserem Haus zu begrüßen. Wir haben bei der Renovierung nicht nur die Zimmer modernisiert, sondern auch weitere Bereiche, wie beispielsweise die Lobby, das Spa und das Atrium mit dem Restaurant umgestaltet. Vom Fußboden bis zur Decke zeigt sich auch hier ein neues Konzept. Bei Frankfurt denken viele in erster Linie an die Skyline und beeindruckende Hochhäuser. Aber unsere Mainmetropole bietet so viel mehr – zum Beispiel befinden sich zahlreiche Parks und Grünanlagen mitten in der Stadt. Die grüne Vielfalt Frankfurts wollen wir in unserem Haus widerspiegeln – daher finden sich zum Beispiel in unserer Lobby vertikale grüne Wände, in unseren Zimmern Naturfarben, die für Gemütlichkeit sorgen. Das Atrium erhält ein neues Restaurant-Konzept. Die Main Tapas Lounge bietet den Gästen schwerpunktmäßig typische lokale und regionale Frankfurter Spezialitäten, wie den klassischen ‚Handkäs mit Musik‘ in Tapasform, wie der Restaurantname es erahnen lässt.“

Auch die Lobby ist mit neuer Sofaecke zum Relaxen und Tischen für produktives Arbeiten ganz im Sinne von Work Well ausgestattet. Außerdem bietet die Lobby einen „Grab ’n Go“ Shop, der durchgängig frische, lokale Snacks und Getränke anbietet.

Die Arabella Hospitality SE als Betreiberin und die Bayerische Hausbau als Eigentümerin des Hotels investierten zusammen einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag. Für das Design zeichnet Joern Siebke vom Studio Lux Berlin verantwortlich. Das Management liegt nach wie vor bei Marriott International.

Weitere Informationen zum The Westin Grand Frankfurt findet Ihr auch unter: www.WestinGrandFrankfurt.com

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.