Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Oktober 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Weltrekord und Frankfurt-Tonne - Doppelspaß beim Grüne Soße Tag 2019

15.02.2019 | 18:42 Uhr | Stadtgeflüster
Weltrekord und Frankfurt-Tonne - Doppelspaß beim Grüne Soße Tag 2019

Ja, es war natürlich eine kleine Enttäuschung, als beim ersten Grüne Soße Tag im vergangenen Jahr verkündet wurde, dass der anvisierte Weltrekord nicht geschafft wurde. Dennoch war der sehr schwül-heiße Tag ein ganz großartiges Erlebnis, das nach einer Wiederholung schreit. Und es wäre doch gelacht, wenn wir 2019 den Weltrekord erneut verpassen. Doch das ist nicht das einzige Ziel, was beim zweiten Grüne Soße Tag am 06. Juni 2019 verfolgt wird. Denn Frankfurt kürt an diesem Tag auch die schönste Mülltonne. Klingt verrückt? Vielleicht – hat aber durchaus einen Sinn.

Unter dem Motto „Grüne Soße für alle, eine saubere Stadt für alle“ sollen gemeinsam mit Frankfurter Schulen, Kinderzentren, Kunst-AGs und anderen gemeinnützigen Organisationen im Vorfeld die „Frankfurt-Tonne“ kreiert werden. Eine Mülltonne, die aussieht wie Frankfurts beliebtes „Geripptes“ oder eine Tonne bemalt mit den sieben Kräutern des Frankfurter Kultgerichts – Der Fantasie für die „Frankfurt-Tonne“ sind keine Grenzen gesetzt. Partner des Ideengebers und Wettbewerb-Veranstalters Art-Q sind die Frankfurter Sauberkeitsprofis von #cleanffm und der FES.

„Der Grüne Soße Tag ist ein Tag für alle - gemeinsam haben wir ein Thema gefunden, das alle betrifft und von dem alle profitieren: eine saubere Stadt“, sagt Frankfurts Umweltdezernentin Rosemarie Heilig. Die FES stellt hierfür ab sofort Schulen, Kinderzentren und anderen Organisationen 150 Mülltonnen zur Verfügung. Gemalt oder gebastelt werden kann, was gefällt und zu Frankfurt passt. Vorstellung und Prämierung der Tonnen ist dann am 6. Juni, dem Grüne-Soße-Tag. Auf einem Laufsteg am Mainufer werden die Werke bei Frankfurts erster Tonnen-Modenschau präsentiert. Die Mülltonnen geraten danach nicht in Vergessenheit, sondern werden weiter genutzt - unter anderem bei Stadtfesten.

„Alle wissen, dass Frankfurt Grüne Soße is(s)t. Nun zeigen uns die Kinder und Jugendlichen was sie mit ihrer Stadt verbinden“, sagt die Organisatorin des Grüne-Soße-Festivals, Maja Wolff und außerdem „schaffen die Kinder und Jugendlichen mit ihrer Frankfurt-Tonne etwas, was auch nach dem Grüne Soße Essen-Weltrekord(versuch) weiter in der Stadt sichtbar bleibt“.

Interessierte können sich auf der Website

www.gruene-sosse-tag.de

anmelden

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.