Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Zeltpalast am Deutsche Bank Park – 4 Monate Kultur am Stadion

09.12.2021 | 13:27 Uhr | Kultur
Zeltpalast am Deutsche Bank Park – 4 Monate Kultur am Stadion
Zeltpalast am Deutsche Bank Park – 4 Monate Kultur am Stadion
Zeltpalast am Deutsche Bank Park – 4 Monate Kultur am Stadion

Stefan Schornstein, Geschäftsführer von S-Promotion, ist glücklich: Durch ein strenges Hygienekonzept, die Reduzierung der Zuschauerkapazität und einem speziellen Lüftungssystem, das für eine andauernde Frischluftzufuhr sorgt, hat sein Zeltpalast am Deutsche Bank Park die Genehmigung erhalten, uneingeschränkt Veranstaltungen durchführen zu dürfen – auch dann, wenn bei die Corona-Regelungen in Hessen noch einmal verschärft werden sollten. Für Besucher, Veranstalter, Künstlerinnen und Künstler gibt das eine Planungssicherheit, die gerade in den vergangenen Monaten im kulturellen Bereich oft gefehlt hat. Wer sich Tickets für eine Veranstaltung im Zeltpalast kauft, soll sich nicht nur vor Ort sicher und entspannt fühlen, sondern sich auch sicher sein können, dass die Veranstaltung wie geplant stattfinden wird.

Zu dem Hygienekonzept gehört auch ein eigenes Testzentrum. Da die Veranstaltungen derzeit unter der 2G+ Regelung stattfinden, haben Zuschauerinnen und Zuschauer, die sich nicht haben testen lassen können, vor dem Einlass in den Zeltpalast noch die Gelegenheit, dies vor Ort kostenlos nachzuholen. Zudem wurde das Zelt selbst derart umgestaltet, dass nun eine verdoppelte Bewegungsfläche im Zeltpalast für die derzeit max. 196 Personen (statt den eigentlich möglichen 333) gibt.

Und so kann der Zeltpalast am Deutsche Bank Park in den kommenden Monaten Kulturunterhaltung für jedes Alter bieten – von Kindermusical über Sport-Talks bis hin zu Comedy und Magie. Nachdem die für 2020 geplante zweite Saison im Zeltpalast abgesagt werden musste, wird es dieses Mal bis Mitte März 2022 Kulturveranstaltungen auf dem P9 am Stadion geben, bei denen wirklich für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Magische Programmvielfalt

Das Programm, dass die Veranstalter für diese Saison zusammengestellt haben, bietet wirklich für jeden Geschmack etwas. Kinder dürfen sich etwa über das „Bibi Blocksberg“ Musical „Alles wie verhext“ oder über das interaktive Tanz- und Mitmachmärchen „Aureliana“, erzählt von Maddin Schneider, freuen. Comedy- und Kabarett-Fans kommen bei Auftritten von Wortakrobat Willy Astor, Werner Koczwara mit dem Dauerbrenner "Am achten Tag schuf Gott den Rechtsanwalt" oder Urban Priol mit seinem gnadenlos komischen Jahresrückblick „Tilt“ voll auf ihre Kosten. Beim Pressetermin im Zeltpalast betonte Priol, wie sehr er sich auf seinen Auftritt im Februar freue. Schließlich sei dies gerade eine irre Zeit, da gibt es in einem Jahresrückblick eine ganze Menge zu erzählen.

Glücklich sind auch Mundstuhl, dass sie am 11. Dezember im Zeltpalast spielen dürfen. „Es ist verdammt schön hier“, sagt Lars Niedereichholz, der sich wie sein Kollege Ande Werner so sehr darauf freut, mit dem Publikum endlich wieder „die Lust am puren Blödsinn“ teilen zu können. „Und im nächsten Herbst starten wir dann mit unserem neuen Programm 'Kann Spuren von Nüssen enthalten' wieder voll durch“, verspricht das Comedy-Duo.

Musikalisch wird es im Zeltpalast unter anderem mit der A-Capella Formation BASTA und Sänger Marc Mashall, während Star-Koch Alexander Herrmann beweist, wie unterhaltsam Live-Kochshows sein können. Und für Sport-Fans gibt es neben „Doppelpass on Tour“ und dem Bühnenprogramm von Mario Basler auch noch ein Super Bowl Public Viewing.

Die meisten Gastspiele wird aber auch in dieser Saison der preisgekrönte Magier Nicolai Friedrich absolvieren. Für seine „Magie ganz nah“ Show wurde der Zeltpalast ja auch ursprünglich konzipiert. Das Ziel sollte sein, dass ganz egal, wo man in dem Zelt sitzt, man ganz nah an dieser besonderen Show dran ist und man dem Magier im wahrsten Sinne des Wortes auf die Finger schauen kann. Doch so viel sei verraten: Ganz gleich, wie nah man dem Magier auch kommt, seine Tricks wird niemand entzaubern können. Stattdessen gibt es wieder jede Menge zum Staunen und Lachen, wenn Nicolai Friedrich sein Publikum in eine ganz besonders magische Welt entführen wird. Und ganz gleich, ob Dinge auf magische Weise verschwinden oder miteinander verschmelzen, oder ob Nicolai Friedrich sein Können als Mentalmagier unter Beweis stellt, hier hört man garantiert auch in dieser Saison immer wieder ein erstauntes: „Wie macht der das bloß?“ Für die neue Saison hat Friedrich die Show, die bei der ersten Spielzeit vor zwei Jahren rund 14.000 Menschen begeistert hat, ein wenig überarbeitet. Auf unnötige Gänge ins Publikum wird er dieses Mal verzichten. Dennoch verspricht er Close-Up Magic der Extraklasse: „Das Hygienekonzept hier ist so gut, dass wir das verantworten können“, so Nicolai Friedrich. Er hofft, dass es nun gelingt, den Menschen die Angst zu nehmen, eine Veranstaltung wie seine Show und die anderen Events im Zeltpalast zu besuchen.

Bis März 2022 wurde ein wirklich bunter Strauß an Veranstaltungen im Zeltpalast zusammengestellt, die in intimer, angenehmer Atmosphäre erlebt werden können. Da ist bestimmt auch für Euch eine passende Veranstaltung mit dabei. Schaut doch gleich mal HIER nach und sichert Euch Eure Tickets! Übrigens: Diese besondere Location kann auch für Firmenevents gebucht werden. Infos dazu gibt es HIER.

Infos zum Besuch im Zeltpalast

Den Zeltpalast erreicht Ihr entweder mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmittel. Für alle, die mit dem PKW kommen, stehen auf dem Parkplatz P9 kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Von der Straßenbahnhaltestelle „Stadion“ und der gleichnamigen S-Bahnstation ist der Zeltpalast in ca. 25 Gehminuten erreichbar. Und von der Bushaltestelle "Stadion Osttribüne" sind es sogar nur 2 Gehminuten bis zu dieser besonderen Veranstaltungslocation.

Eine Abendkasse gibt es nur dann, wenn die jeweilige Veranstaltung nicht ausverkauft ist.

Vor Ort gibt es ein eigenes Testzentrum. Wer eine 2G+ Veranstaltung besucht und keine Gelegenheit hatte, sich vorher testen zu lassen, kann dies hier nachholen. Dafür sollte aber entsprechend Zeit eingeplant werden.

Im Zelt gibt es eine kostenpflichte Garderobe sowie einen Gastronomiebereich. Bitte beachtet, dass vor Ort nur mit Bargeld bezahlt werden kann.

Alle weiteren Infos zum Programm, zu den Tickets, zur Anreise und den Regelungen für Euren Besuch findet Ihr unter: https://www.zeltpalast-frankfurt.de/

(Update vom 09.12.2021)

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.