Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
März 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Frankfurter Zanderfilet

  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Die Zubereitung von Fisch hat in der Frankfurter Küche eine ganz besonders lange Tradition. Eines der beliebten Fischrezepte ist die Frankfurter Variante des Zanderfilets. Für die Zubereitung benötigen Sie:

Zutaten:

· 1 kg Zanderfilet

· 30 g Butter

· Salz

· Pfeffer

· 1 Zwiebel

· 1 Salatgurke

· Zitronensaft (ca. 1/2 Zitrone)

· 1 Bund Dill

· 1/4 Liter Sahne

Zubereitung:

Zunächst müssen Sie dafür sorgen, dass die Filetstücke sauber und trocken sind. Diese geben Sie dann in eine mit Butter ausgestrichene Auflaufform, beträufeln das Ganze dann mit dem Zitronensaft und würzen es dann nach Ihrem eigenen Geschmack noch mit Salz und Pfeffer. Schneiden Sie nun die Zwiebel in kleine Würfel und geben Sie diese über die gewürzten Filets. Nun noch ein wenig Butter in dünnen Flöckchen darüber und das Ganze dann bei etwa 120 Grad 20 Minuten lang dünsten. Nun schneiden Sie die ungeschälte Gurke in nicht zu dünne Scheiben und geben diese in die Sahne und lassen das Ganze ebenfalls bei geringer Hitze etwa 15 Minuten lang garen. Nehmen Sie nun die Gurkenscheiben heraus, richten diese auf einer Platte an und legen Sie dann die Filetstücke darauf. Das Ganze stellen Sie nun wieder warm, während Sie den Fischsud und die Sahne zusammengießen und solange köcheln lassen, bis Sie eine dickliche Soße erhalten. Rühren Sie nun noch etwas Butter und den gehackten Dill dazu und gießen Sie die Soße dann zum Servieren über den Fisch. Guten Appetit!

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.