Veranstaltungen
Der ultimative Event-Guide für die Metropolregion FrankfurtRheinMain
Juli 2024
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Frikadellen nach Goethes Großmutter - Zweite Variante

Die zweite Variante der Frikadellen nach Art von Anna Margaretha Justina Lindheimer ist etwas komplizierter und zeitaufwändiger, da die Frikadellen hier gebacken werden. Für die Zubereitung benötigen Sie:

Zutaten

· Rinderhackfleisch

· Semmelbrösel

· Eier

· Pfeffer

· Ingwer

· Thymian

· Muskatblüten

· Speck

· Kalbsnetz (bekommen Sie in guten Metzgereien)

Zubereitung:

Vermischen Sie das Hackfleisch mit reichlich Eiern, klein geschnittenen Speck und den Semmelbröseln und würzen das Ganze mit Pfeffer, Ingwer, Muskatblüten und etwas Thymian. Formen Sie nun die Frikadellen (die Größe bestimmen Sie selber) und geben diese dann in ein Kalbsnetz. Lassen Sie sich für die richtige Handhabung der Kalbsnetze von Ihrem Metzger beraten. Nun geben Sie die Frikadellen in eine feuerfeste Schale (Auflaufform, Schüssel) und backen das Ganze so lange, bis die Frikadellen goldgelb sind. Geben Sie kurz vor Beendigung des Backens noch einen Schuss Rotwein in die Soße, die sich beim Backen bildet. Dadurch haben Sie zusätzlich noch eine köstlich Soße, mit der Sie die fertigen Frikadellen dann servieren können. Guten Appetit!