Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
November 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Das würzige Kraut Kerbel ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Frankfurter Küche. Gerade für Suppen verwendet man gerne Kerbel. Kein Wunder also, dass es auch eine eigene Kerbelsuppe gibt, für die Sie folgende Zutaten benötigen:

Zutaten

· 1-2 Bund gehackte Kerbelblättchen

· 40 Gramm Butter

· 20 Gramm Mehl

· 1 Zwiebel

· 1/8 Liter Sahne

· 1 Liter klare Fleischbrühe

· Salz

· Pfeffer

Zubereitung:

Zunächst müssen Sie die Kerbelblättchen möglichst klein hacken. Anschließend schneiden Sie die Zwiebel in kleine Würfel und geben dann Beides in eine Pfanne, wo Sie den Kerbel und die Zwiebeln in der Butter anschwitzen. Ist dies geschehen, löschen Sie das Ganze mit der Fleischbrühe ab und lassen es dann gut durchkochen. Währenddessen vermischen Sie das Eigelb mit der Sahne und verfeinern damit dann die Brühe. Das Ganze dann noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann mit einer schönen Scheibe Schwarzbrot servieren. Natürlich können Sie die Suppe nach guter alter Frankfurter Tradition auch mit köstlichen Apfelwein verfeinern. Wer es etwas säuerlicher mag, sollte auf diese besondere Zutat auf keinen Fall verzichten. Wohl bekommt`s!

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.