Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Februar 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28

Vanillekipferl mit Mandeln

  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Unter der Vielzahl der traditionellen Weihnachtsplätzchen nehmen die Vanillekipferl eine ganz besondere Stellung ein. Richtig zubereitet zergehen einem diese zart-körnigen Leckereien auf der Zunge wie kaum ein zweites Weihnachtsgebäck. Natürlich gibt es auch bei den Vanillekipferln wieder zahlreiche Variationen in der Zubereitung, doch mit dem folgenden Rezept können Sie eigentlich Nichts falsch machen.

Zutaten

· Für etwa 50 Vanillekipferl benötigen Sie:

· 250 - 260 g Mehl

· 80 g feinen Puderzucker

· 1 Vanilleschote

· 4 Päckchen Vanillezucker

· 1 Prise Salz

· 2 EL Zucker

· 100 - 150 g gemahlene Mandeln

· 1 Eigelb

· 150 - 200 g Butter

Zubereitung:

Zunächst müssen Sie das Mark aus der Vanilleschote lösen. Dann vermischen sie dieses zusammen mit dem Mehl, den Mandeln, dem Salz, dem Puderzucker, einem der vier Päckchen Vanillezucker und das ganze auf der mit Mehl besträubte Arbeitsfläche aufhäufen. Nun machen Sie in die Mitte des köstlichen Haufens eine Kuhle, in der sie das Eigelb verquirlen. Anschließend mischen Sie noch die Butter darunter und kneten das Ganze schnell zu einem glatten Teig. Diesen sollten Sie dann mindestens 2 Stunden, im Idealfall aber drei Stunden kaltstellen. Dazu bedecken Sie den Teig am Besten mit einer Folie und stellen ihn in den Kühlschrank oder, wenn es die Außentemperaturen erlauben, auf das Fensterbrett.

Während Sie dann ihren Ofen auf 180 Grad vorheizen, formen Sie aus ihrem Teig etwa 5 cm dicke Rollen, die Sie dann in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Daraus formen Sie dann die ca. 5cm langen und 1 cm dicken Röllchen, die Sie sich später als Vanillekipferln schmecken lassen.

Legen Sie die zu Kipferln geformten Röllchen nun auf das Backblech, das am Besten mit Backpapier belegt sein sollte. Backen Sie das ganze nun ca. 10 Minuten bei 200 Grad, passen Sie dabei aber auf, dass die Kipferl nicht zu dunkel werden.

Sobald die Kipferl fertig sind, ist Ihre Geschicklichkeit gefragt, denn Sie müssen die noch warmen Kipferl ganz vorsichtig in dem mit den übrigen drei Päckchen Vanillezucker vermischten Zucker wenden. Wenn das erfolgreich gelungen ist, brauchen Sie die nun fertigen Vanillekipferl nur noch abkühlen lassen und schon können Sie sich die leckeren Weihnachtsplätzchen schmecken lassen!

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.