Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

20 Jahre Sommerwerft – Ab Freitag wird ein ganz besonderer Geburtstag gefeiert

21.07.2021 | 20:20 Uhr | Kultur
20 Jahre Sommerwerft – Ab Freitag wird ein ganz besonderer Geburtstag gefeiert

Bereits zum zwanzigsten Mal ist das Mainufer an der Weseler Werft ab dem 23. Juli für 17 Tage ein ganz besonderer Kulturort: Die 20. Sommerwerft bringt Theater, Performance, Musik, Workshops und vieles mehr in Frankfurts Osten. Dass dies auch in diesem schwierigen Sommer wieder möglich ist, ermöglicht ein ausgefeiltes Hygienekonzept, das noch mehr möglich machen soll, als noch im vergangenen Jahr. Dabei war die Sommerwerft 2020 bereits eine der ersten Veranstaltungen, zu der wieder bis zu 800 Menschen gleichzeitig zusammenkommen durften. Das Hygienekonzept hat sich bewährt und wurde für diesen Sommer noch einmal überarbeitet.

Ein besonderer Geburtstag mit großer Programmvielfalt

So sollen 2021 bis zu 2000 Menschen zeitgleich das Gelände betreten dürfen- Sie können dann gemeinsam das bislang umfangreichste Programm der Festivalgeschichte erleben: Knapp 100 Einzelveranstaltungen lassen über 17 Tage verteilt das Mainufer lebendig werden – wie immer natürlich offen für alle. Das diesjährige Programm, das “SICHTBAR MACHEN” lautet, versteht sich für die Veranstalter von protagon e.V. auf zwei Ebenen: „Es geht einerseits darum, den Blick von der Ferne zurück hierher, in unseren lokalen Lebensraum zu lenken und die Vitalität und Vielfalt der hiesigen Kulturlandschaft zu stärken”, erklärt Bernhard Bub, künstlerischer Leiter des Festivals. Aus diesem Grund werden im Jubiläumsjahr vornehmlich Künstlerinnen und Künstler aus Frankfurt und Hessen auf der Bühne zu sehen sein. “Sichtbar machen” bedeute aber auch, den Blick zu schärfen für gerade die brennenden politischen und sozialen Fragen, die derzeit mehr Aufmerksamkeit brauchen und auch in der Darstellenden Kunst den Diskurs lostreten können, so Bub.

Die Gäste, die zur Weseler Werft kommen, erwarten eindrucksvolle Theaterproduktionen, zeitgenössischer Tanz, Zirkusperformances, Musikalische Revues, Bands und Singer-Songwriter, Poetry Slams, Open-Air Kino, Workshops, Symposien, Walk-Acts und vieles mehr. Da die SOMMERWERFT wirklich alle ansprechen möchte, wird auch Kindertheater dieses Jahr das erste Mal mit einer eigenen Bühne präsent sein, organisiert vom Theaterhaus Ensemble. Das genaue Programm könnt Ihr auf www.sommerwerft.de/kalender/ finden.

Das Hygienekonzept

Damit eine solche Veranstaltung sicher durchgeführt werden kann, braucht es ein passendes Hygienekonzept. Daran haben die Veranstalter lange Zeit in enger Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt und AES Konzept gearbeitet und immer wieder Anpassungen an die aktuelle Lage und Vorschriften vorgenommen. Das Ergebnis ist ein Maßnahmenbündel, das den Besucherinnen und Besuchern, aber auch allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein sicheres und dabei möglichst unbeschwertes Festivalerlebnis ermöglichen soll. Das in diesem Jahr wieder eingezäunte Gelände darf nur betreten, wer vollständig geimpft, negativ getestet oder genesen ist. Dazu wird vor dem Eingang eigens eine Teststation für kostenlose Schnelltests eingerichtet. Mehr Platz und mehr Veranstaltungen bei weniger Gästen und viele Sitzgelegenheiten sollen die Einhaltung der Abstände jederzeit ermöglichen - dafür soll auch ein „Care-Team“ sorgen, das durchgehend auf dem Areal präsent ist. Eine Maskenpflicht auf dem Gelände wird es dagegen nicht mehr geben.

Mehr Infos zu dem Programm findet Ihr auch HIER in unserem Veranstaltungskalender.

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.