Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke was heute in Frankfurt und in der Rhein-Main Region los ist - finde hier die besten Veranstaltungen!
Oktober 2018
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Alle Informationen zum Eintracht Familientag 2018

10.08.2018 | 08:44 Uhr | Sport
Alle Informationen zum Eintracht Familientag 2018

Auf den großen Eintracht-Familientag zum Saisonstart hatten wir Euch ja bereits HIER aufmerksam gemacht. Jetzt können wir Euch alle finalen Infos auf einem Blick präsentieren. Am Samstag, 11. August, habt Ihr die tolle Möglichkeit, Euren Lieblingsspielern ganz nah zu sein und einen erlebnisreichen Tag im Stadion zu verbringen.

Freier Eintritt beim Familientag

Die Stadiontore öffnen an diesem besonderen Tag um 11 Uhr. Der Eintritt zum Eintracht-Familientag ist frei. Da Parkplätze eher Mangelware sind, solltet Ihr unbedingt mit dem öffentlichen Nahverkehr zur Arena kommen. Wenn Ihr doch mit dem Auto kommt, müsst Ihr Euch auf Staus und auf Parkplatzsuche einstellen. Autos können auch ab 10 Uhr kostenfrei am Gleisdreieck oder auf dem Waldparkplatz geparkt werden. Die Mitnahme von bis zu 0,5 l PET-Flaschen sowie bis zu 0,5 l Tetra Pak ist gestattet, Fahrräder und Tiere auf dem Stadiongelände dagegen nicht. Die Besucher des Familientags bezahlen an den Cateringständen ausschließlich in bar. Familien mit Kleinkindern haben die Möglichkeit, während ihres Besuchs ihre Kinderwagen abzugeben.

Vielfältiger Familientag

Mit Beginn der Veranstaltung um 11 Uhr öffnet auch gleich der große Eventpark mit seinen Mitmachaktionen aller Sportabteilungen von Eintracht Frankfurt e.V. Wer sich hieran nicht aktiv beteiligen möchte, kann ebenfalls ab 11 Uhr ein Foto von sich und dem DFB-Pokal im Foyer des Business-Bereichs machen.

Offizielle Mannschaftspräsentation um 12.10 Uhr

Traditionell präsentiert sich die Mannschaft des Deutschen Pokalsiegers mit dem neuen Trainerteam sowie den bekannten und neuen Spielern auf der Bühne. Los geht’s um 12.10 Uhr. Zuvor, um 12 Uhr, erfolgen der Start und die Vorstellung des Projekts „VITA Assistenzhunde“ auf der Bühne.

Nostalgischer Familientag

Das Museum bietet halbstündig ab 11.30 Uhr bis 14 Uhr Führungen durch seine Schatzkammer und das Stadion zu ermäßigten Preisen an. Die erste und bisher einzige Deutsche Meisterschaft gewann Eintracht Frankfurt 1959. Das Museum veranstaltet mit den Spielern der Meistermannschaft ab 13 Uhr eine Autogrammstunde im Museums-Zelt. Darüber hinaus gibt es im Museums-Zelt einen Flohmarkt mit Eintracht-Raritäten. 

Fanaktionen zum Familientag

Beim Kauf eines Trikots im Fanshop oder an einem der Fanmobile gibt es einen „Frankfurt Style“-Aufkleber gratis dazu. Gegenüber dem Fanshop können die Trikots auch gleich beflockt werden. Zudem startet am Familientag der Verkauf des brandneuen „Frankfurt Style“ T-Shirts. Mega-Schnäppsche sind im Verkaufszelt auf den Trainingsplätzen zu entdecken.

Vorteil Mitgliedschaft

Beim Abschluss einer Mitgliedschaft am Familientag gibt es einen Mitgliedsbeutel mit Schal, Pin, Probeabo für EintrachtTV sowie einen Rabattgutschein für den Fanshop. Beim Abschluss einer Familienmitgliedschaft entfällt die Aufnahmegebühr. Alle Junior Adler erhalten am Eintracht-Familientag ihr exklusives Sommergeschenk.

Tickets, Sonderheft und Abonnements

Wer noch Tickets für die kommenden Heimspiele erwerben möchte oder sich für ein Aktionsticket für das Heimspiel gegen Leipzig am 23.September 2018 interessiert, wird am Familientag fündig werden. Daneben gibt es ein Gratis-Klubmagazin-Sonderheft sowie vergünstigte Klubmagazin- und EintrachtTV-Abonnements.

Ende des Familientags

Nach dem B-Junioren Bundesligaspiel zwischen Eintracht Frankfurt und dem SSV Ulm 1846, das um 13 Uhr auf einem der Trainingsplätze angepfiffen wird, endet der diesjährige Eintracht-Familientag offiziell um 15 Uhr.

Vielfalt im Stadtraum: Das Urban Art Archiv TRANSURBAN mac ..
Bobic und Hellmann verlängern Verträge – Auch Ante Rebic b ..

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.