Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Oktober 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Baustart für den Parkhaus-Umbau im Hessen-Center Frankfurt

30.08.2018 | 16:53 Uhr | Business
Baustart für den Parkhaus-Umbau im Hessen-Center Frankfurt

Dass sich im Hessen-Center einiges verändern wird, davon hatten wir Euch ja bereits HIER berichtet. Nun haben die Bauarbeiten zum angekündigten Abriss und Neubau der Parkdecks im Hessen-Center Frankfurt begonnen.

Olaf M. Kindt, Center Manager Hessen-Center Frankfurt, hat den symbolischen Spatenstich gemeinsam mit dem Projektleiter Florian Stockert vollzogen. „Ich freue mich, dass es endlich losgeht und wir in wenigen Monaten mit dem Baustart rechnen können“ so Kindt. Bereits im Herbst 2019 soll dann das erste von zwei Parkdecks fertiggestellt sein.

Im Shopping Center selbst ist vom Baulärm bisher wenig zu spüren – und das soll auch möglichst weiterhin so bleiben. Denn das Shopping-Erlebnis soll für die Kunden durch die Bauarbeiten nicht gestört werden. Daher bleiben die Haupteingänge zu jeder Zeit passierbar, das Shopping-Center empfängt seine Kunden und Besucher auf bekannt familiäre Art.

Um die Kundschaft von Lärm, Dreck und Schmutz zu verschonen, wird ganz behutsam vorgegangen. Im ersten Schritt wurden umfangreiche Absperrmaßnahmen vorgenommen, so dass sowohl parkende Fahrzeuge als auch fußläufige Besucher bequem ihre gelernten Wege weiter nutzen können.

Die gesamte Baumaßnahme wird von der ersten Planung bis zur Fertigstellung komplett von der ECE realisiert. In Spitzenzeiten sind über 50 Monteure auf der Baustelle – hinzukommen Ingenieure und Techniker, die sich während der Baumaßnahme kümmern. Allein für den Rückbau Asphalt müssen tonnenweise Bodenmassen bewegt werden. Es wird eine Grundfläche von ca. 12.500 qm abgetragen -  das entspricht ungefähr der Größe von 2,5 Fußballfeldern.

-  Ca. 5.200 Tonnen Beton werden verbaut – das entspricht dem Gewicht von 10 Flugzeugen Typ Airbus A380

- Ca. 3.500 Kubikmeter Asphalt werden abgetragen - das entspricht der Füllmenge von 35.000 Badewannen oder: Halb so viel Bier, wie auf dem Oktoberfest getrunken wird

- Es werden ca. 10.000 Kubikmeter Boden bewegt – das sind ca. 10 Millionen Liter Wasser in vier Olympischen Schwimmbecken.

Sämtliche Bauarbeiten finden unter Aufrechterhaltung des laufenden Center-Betriebs statt. Gemeinsam mit dem Bauunternehmen werden seitens des Centermanagement alle Anstrengungen unternommen, die Beeinträchtigungen für den laufenden Centerbetrieb für Kunden- und Besucher auf ein absolutes Minimum zu beschränken.

Bereits im September 2019 soll der erste Teil des Parkhauses fertiggestellt und nutzbar sein.

Das Hessen-Center wird in den nächsten beiden Jahren wie geplant für insgesamt 45  Mio. € aufwändig modernisiert, umgestaltet und für Kunden und Mieter deutlich aufgewertet. Die Maßnahmen umfassen neben dem Abriss und Neubau der Parkdecks eine verbesserte Ausstattung und viele zusätzliche Serviceangebote. Die Aufenthaltsqualität im Center soll damit deutlich erhöht werden, das Center wird moderner und heller und eine freundlichere Atmosphäre erhalten. Dafür werden unter anderem das Mall-Design moderner, komfortable Sitzgelegenheiten und gemütliche Lounge-Bereiche eingerichtet, die Kundenflure, Aufzugsbereiche, die Vorräume zu den WC-Anlagen sowie die Kunden-WCs selbst und die Eingangsbereiche des Centers aufgewertet. Auch die Beschilderung wird verbessert sowie eine Kinderspielfläche wird errichtet.

Weitere Infos findet Ihr auch unter:

www.hessen-center-frankfurt.de

 

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.