Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Januar 2022
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Der Great Christmas Circus Frankfurt sorgt endlich wieder für magische Momente

20.12.2021 | 10:50 Uhr | Kultur
Der Great Christmas Circus Frankfurt sorgt endlich wieder für magische Momente
Der Great Christmas Circus Frankfurt sorgt endlich wieder für magische Momente
Der Great Christmas Circus Frankfurt sorgt endlich wieder für magische Momente

Lange schon hat das Team um Manuel Wille und Natascha Wille-Busch vom Circus Carl Busch am Comeback des Great Christmas Circus nach der Corona-Pause im vergangenen Jahr gebastelt. Auch als die Auflage kam, dass nur die Hälfte der verfügbaren Plätze belegt werden dürften, war das neue Gastspiel für alle Beteiligten eine Selbstverständlichkeit. Erste Zweifel kamen erst bei der verschärften Auflage, die nur eine Auslastung von 25% erlaubt. „Das ist wirtschaftlich eigentlich nicht zu machen“, sagt Manuel Wille dem Publikum in einer der ersten Vorstellungen des neuen Gastspiels, fügt dann hinzu: „Aber wir wollen diese tolle, neue Show unbedingt aufführen.“ Mit einem lauten „Danke, Frankfurt!“ geht das mittlerweile 8. Programm des Great Christmas Circus dann los. Es ist eine Mischung aus atemberaubender Artistik, preisgekrönter Clownerie und faszinierender Magie, die so viel Begeisterung erzeugt, dass dem Applaus nicht anzuhören ist, dass er von deutlich weniger Menschen kommt, als eigentlich üblich.

Da neben der reduzierten Zuschaueranzahl auch noch die 2G+ Regelung gilt und das Zelt zudem mit einer neuen Lüftungsanlage ausgestattet wurde, die eine ständige Frischluftzufuhr ermöglicht, konnte es am vergangenen Freitag also endlich wieder losgehen. Ganz klar: Auch die geringere Auslastung des Zeltes schadet der guten Stimmung in keiner Weise. Man merkt, dass alle Artistinnen und Artisten, Künstlerinnen und Künstler große Freude daran haben, endlich wieder auftreten und ihre Talente einem Publikum präsentieren zu dürfen. Die beim internationalen Circusfestival von Monte-Carlo mehrfach ausgezeichnete Artistentruppe Bingo aus der Ukraine sorgt für eine fulminante Eröffnung, bei der es gleich in den ersten Minuten Atemberaubendes am Boden und in luftiger Höhe zu sehen gibt.

Es folgen über zwei Stunden lang viele weitere artistische Höhepunkte: Etwa von Tetiana Kundyk, die 2015 beim „Supertalent“ Jury und Publikum begeistert hat. Ihre Darbietung am Schlappseil ist von einer faszinierenden Eleganz, die auch Alex und Adelina alias Duo Romance versprühen, wenn sie an Strapaten-Bändern durch die Lüfte fliegen. Für gute Laune sorgt zwischendurch immer wieder der "Prince of Clowns" Henry Ayala, der ebenfalls beim internationalen Circusfestival ausgezeichnet worden ist. Besonders seine Kellner-Nummer sorgt bei Jung und Alt für viele herzhafte Lacher.

Alexandra Saabel sorgt dann mit einer an "Alice im Wonderland" angelehnten Nummer für wahrlich magische Momente. Sie lässt Alice und ihre Freunde vor den Augen des Publikums verschwinden, nur um sie dann an völlig anderer Stelle wieder auftauchen zu lassen. Garniert mit tollen Kostümen und einer fantasievollen Ausstattung gehört diese Nummer eindeutig zu den Höhepunkten des Programms. Das trifft auch auf das fulminante Finale zu, das von der Ayala-Truppe auf dem Hochseil präsentiert wird. Was hier in vielen Metern Höhe unter der Zeltkuppel präsentiert wird, raubt einem schlichtweg den Atem. Großartig!

Das sind nur einige der Highlights eines Programms, das nach langer Pause wieder Zirkuskunst der Extraklasse zelebriert. Nun hoffen alle Beteiligten, dass sie das Gastspiel auch bis zum angedachten Finale am 09. Januar auf dem Festplatz am Ratsweg präsentieren dürfen. Wir drücken die Daumen, denn wenn Artistinnen an Tüchern durch das Zelt fliegen, im atemberaubenden Tempo jongliert wird oder majestätische Pferde durch die Manege galoppieren, dann sorgt das bei allen Circus-Fans für Gänsehaut und für ein Strahlen in diesen schwierigen Zeiten.

Mehr Infos findet Ihr auch unter: https://www.great-christmas-circus.de/

Zusatzvorstellungen aufgrund der hohen Nachfrage

Am 25. und 26. Dezember sowie 2., 8. und 9. Januar wird es um 11 Uhr Zusatzvorstellungen geben. Tickets dafür sind ab sofort erhältlich!

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.