Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
September 2022
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Deutscher Fachwerktag 2022: Sonderführung durch die Höchster Altstadt

11.05.2022 | 10:57 Uhr | Lieblingsorte
Deutscher Fachwerktag 2022: Sonderführung durch die Höchster Altstadt

Ein echtes Kleinod in Frankfurt ist die Höchster Altstadt. Ein Ausflug hierher lohnt sich eigentlich immer. Doch wenn Ihr mehr über die Altstadt und ihre Geschichte erfahren möchtet, dann solltet Ihr Euch einer von zwei Führungen anschließen, die am Sonntag, 29. Mai, im Rahmen des achten Deutschen Fachwerktags angeboten werden. Die Tourismus & Congress GmbH Frankfurt lädt zu einem zweistündigen Rundgang durch die Höchster Altstadt ein.

Dabei wird das rund 7,5 Hektar große geschlossene Fachwerkensemble, das seit 1972 unter Denkmalschutz steht, ausführlich erkundet. Es bietet mit verwinkelten Gassen, historischen Gebäuden und malerischen Bauten ein stimmungsvolles Ambiente, über das es viel Interessantes zu erfahren gibt. Seit Juli 2013 ist die pittoreske Altstadt Mitglied der Deutschen Fachwerkstraße. Weitere Highlights sind das Renaissance-Schloss mit Schlossplatz, der barocke Bolongaro-Palast, der gotische Zollturm sowie die karolingische Justinuskirche. Im Anschluss an die Führung können Besucherinnen und Besucher exklusiv den Zollgarten des Höchster Geschichtsvereins besuchen. Dort stehen die steinernen Musikanten („Türkenkapelle“), das Grabmal des „Karpfenwirts“ sowie die Nassauische Grenzsäule.

Die Teilnahme am Rundgang ist kostenfrei, eine Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl erforderlich. Die Registrierung erfolgt online unter frankfurt-tourismus.de/Hoechst und ist seit Freitag, 6. Mai, möglich.

Treffpunkt ist die Tourist Information Höchst/Tabak & Presse Krämer, Antoniterstraße 22, Höchst.

Die Rundgänge werden zu zwei verschiedenen Zeiten angeboten:

    Tour 1: 11 bis 13 Uhr

    Tour 2: 14 bis 16 Uhr

Tipp: Zur Anfahrt die Frankfurt Card nutzen und entspannt mit dem öffentlichen Nahverkehr nach Höchst fahren. Neben der Fahrt mit dem ÖPNV gibt es mit der Card Rabatte auf Rundfahrten, Museumseintritte und weitere Aktivitäten. Unter Vorlage der Buchungsbestätigung für den Rundgang erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer 20 Prozent auf die Frankfurt Card. Die Ermäßigung gibt es in der Tourist Information am Hauptbahnhof und am Römerberg.

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.