Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
April 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Erfolgreicher Tag der offenen Tür - Die Frankfurter Polizei sagt "Danke"

26.06.2017 | 08:56 Uhr | Stadtgeflüster
Erfolgreicher Tag der offenen Tür - Die Frankfurter Polizei sagt 'Danke'

Frankfurt (ots) - (em/as) Über 20.000 Besucher kamen und feierten am Samstag das 150-jährige Bestehen des Frankfurter Polizeipräsidiums.

Pünktlich um 13.00 Uhr öffnete das Präsidium seine Pforten für Jedermann und sogleich strömten gestern die ersten Besucher in die Innenhöfe des Polizeipräsidiums Frankfurt. Polizeipräsident Gerhard Bereswill eröffnete persönlich den Tag der offenen Tür und hieß die Besucherinnen und Besucher herzlich willkommen.

Das Rahmenprogramm in den Höfen und um das Präsidium herum war vielfältig und abwechslungsreich. Im Innenhof seilte sich das SEK ab, auf der Südseite des Gebäudes zeigten die Diensthunde ihr Können. Weiter zu bestaunen gab es die Polizeipferde sowie eine große Bandbreite an Polizeifahrzeugen, so zum Beispiel einen Wasserwerfer und verschiedene Streifenwagen.

Doch auch mitmachen war gefragt: Während sich die einen in ein Polizeifahrzeug setzten, testeten andere auf der "Aktionsmeile" das kunterbunte Programm der Kooperationspartner der Frankfurter Polizei und ließen sich dabei zum Beispiel im Überschlagsimulator auf den Kopf drehen. Auch die "Präventionsmeile" war sehr gut besucht. Großen Anklang fanden ebenso die Führungen im Kriminalmuseum und der Schießanlage. Auch die kleinen Gäste kamen auf ihre Kosten. Sie ließen sich schminken und fuhren anschließend beim Bobby-Car-Rennen um die Wette.

Oberbürgermeister Peter Feldmann: ‚Unsere Polizei macht einen guten Job!‘

(kus) Angesichts der 150-Jahrfeier des Polizeipräsidiums Frankfurts am 24. Juni hat der Oberbürgermeister die Arbeit der Polizei gelobt und fordert mehr Unterstützung des Landes Hessen für seine größte und wichtigste Stadt.

Der Oberbürgermeister: „Vor anderthalb Jahrhunderten endete Frankfurts staatliche Souveränität. Unsere Stadt wurde dem preußischen Staat angegliedert. Sie erhielt eine Magistratsverfassung und erstmals eine moderne Polizei, die damals zur Stadtverwaltung gehörte. Man war seinerzeit klug genug, um einen umgänglichen und diplomatischen Beamten mit dem Aufbau der Frankfurter Polizei zu beauftragen, der seit der Besetzung der Stadt bereits als Zivilkommissar tätig gewesen war. Der erste Frankfurter Polizeipräsident und Landrat des Stadtkreises Frankfurt, Guido von Madai, erwarb sich durch seinen kooperativen Verwaltungsstil – trotz der verbreiteten Preußenfeindlichkeit – die Anerkennung der Bürgerschaft, so dass diese ihn freundlich verabschiedete als er 1872 seine Karriere als Polizeipräsident in Berlin fortsetzte.“

Nach Einschätzung Feldmanns agiert der amtierende Polizeipräsident Gerhard Bereswill in genau dieser guten Tradition: „Er ist engagiert, offen und bürgernah. Gerhard Bereswill ist ein Glücksfall für unser Frankfurt.“

Kritisch setzte sich der Oberbürgermeister während der Feierstunde mit aktuellen Entwicklungen auseinander: „Es wurde in Hessen durch die Landesregierung zu sehr an unserer Polizei gespart. Öffentliche Sicherheit ist aber zu Recht eine Erwartung der Menschen unserer Stadt. Ich erwarte, dass zum Beispiel im Bahnhofsviertel keine Polizeibeamtinnen und –beamte abgezogen, sondern zusätzliche eingesetzt werden. Alle unsere Bemühungen sind zum Scheitern verurteilt, wenn sie nicht sicherheitspolitisch durch das Land Hessen unterstützt werden. Die Verantwortung für unsere Polizei liegt beim Land Hessen, dass wir gerne unsererseits unterstützen. Hier erwarte ich deutliche Signale, dass Frankfurt nicht im Stich gelassen wird! Wir haben gemeinsame Erfolge, aber das reicht uns nicht, auch nachts darf es in keinem Teil unseres Frankfurts Angsträume geben. Wir brauchen mehr und nicht weniger Polizei.“

Die Frankfurter Polizei bedankt sich bei allen Besucherinnen und Besuchern für das gelungene Fest zum 150-jährigen Bestehen.

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.