Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
September 2022
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Erfolgreiches "Frühlingserwachen" am Frankfurter Flughafen

29.03.2022 | 09:27 Uhr | Lieblingsorte
Erfolgreiches 'Frühlingserwachen' am Frankfurter Flughafen
Erfolgreiches 'Frühlingserwachen' am Frankfurter Flughafen
Erfolgreiches 'Frühlingserwachen' am Frankfurter Flughafen

Am Sonntag, 27. März, wurde bei strahlendem Sonnenschein am Frankfurt Airport der Frühling begrüßt: Mit dem „Frühlingserwachen“ lud die Fraport zum Saisonstart ihrer Besucherattraktionen ein und bot den Besucherinnen und Besuchern den ganzen Tag lang viele tolle Aktionen und Attraktionen. Auf der Besucherterrasse, die nach der Winterpause endlich wieder für das Publikum geöffnet ist, konnten die zahlreichen Gäste den wundervollen Frühlingstag genießen und das Treiben auf dem Vorfeld beobachten, während die Kinder auf der Hüpfburg oder der Rollrutsche toben durften oder sich beim Kinderschminken in Tiger, Spider-Man, Pirat oder Eiskönigin verwandeln lassen konnten. Dazu gab es leckeres Eis, köstliche Crêpes und kalte Getränke – so ließ sich der Frühling mit einem Hauch Urlaubsfeeling wunderbar genießen! 

Das „Frühlingserwachen“ war zudem die perfekte Gelegenheit, das Besucherzentrum im Terminal 1, das im vergangenen Jahr seine Eröffnung gefeiert hatte, kennenzulernen. Auch hier gab es einige besondere Attraktionen wie einen Besuch von Flughafenmaskottchen Fluggi, und seinen Freunden Peppa Wutz und Biene Maja. Das sorgte gerade bei den ganz kleinen Gästen für strahlende Augen und ein fröhliches Lächeln. Sängerin und KIKA-Moderatorin Leontina Klein entlockte ihren Interview-Partnern einige spannende Infos rund um den Flughafen, während die Besucherinnen und Besucher versuchen konnten, als Marshaller eine A320 neo auf Parkposition einzuweisen oder auf der interaktive LCD-Wand „The Globe“ das komplette Fluggeschehen auf der ganzen Welt zu erkunden. Auch die Möglichkeit, ein Erinnerungsfoto zu schießen, wurde von Vielen angenommen.  

Für besonders gute Laune sorgte bei Kindern wie auch Erwachsenen die wilde Achterbahnfahrt durch die Gepäckbeförderungsanlage, die mittels VR-Brille auf sich bewegenden Sesseln erlebt werden kann. Wer einen stabilen Magen hat, hat hier wirklich richtig viel Spaß. Hier waren sich alle einig: das muss man erlebt haben! Mehr über das Besucherzentrum erfahrt Ihr übrigens HIER in unserem ausführlichen Porträt.  

Bei einem Familienausflug zum Frankfurt Airport darf natürlich auch eine Rundfahrt über das Vorfeld nicht fehlen. Auch diese finden seit Anfang März wieder statt und können als 45minütige Starter-Tour oder als zweistündige XXL-Tour gebucht werden. Das Angebot wurde beim bunten Eröffnungsevent am Sonntag auch rege genutzt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekamen einen tollen Einblick auf das Geschehen auf dem Vorfeld und wurden mit zum Teil überraschenden Infos über den Flughafen gefüttert. Und natürlich gab es auch immer wieder die Möglichkeit, Fotos zu machen und ganz besondere Flughafen-Momente einzufangen. 

Es war ein sehr gelungener und erfolgreicher Start in die neue Saison der Besucherattraktionen am Frankfurter Flughafen. Und das nächste Event steht auch schon in den Startlöchern, denn während der Osterferien vom 9. bis 23. April 2022 gibt es im Besucherzentrum eine Ostereiersuche der besonderen Art, bei der es tolle Preise zu gewinnen und jede Menge Spaß zu erleben gibt!

Weitere Informationen rund um Euren Flughafenbesuch findet Ihr unter: https://www.frankfurt-airport.com/de/am-flughafen/flughafen-besuchen.html

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.