Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Oktober 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Genuss auch ohne rote Rosen: Anti-Valentinsmenü in der Torschänke

08.02.2018 | 16:40 Uhr | Kulinarisches
Genuss auch ohne rote Rosen: Anti-Valentinsmenü in der Torschänke

Ja, es gibt sie, die Menschen, die mit dem Valentinstag wenig anfangen können. Die sich nicht dem Zwang beugen wollen, an diesem einen Tag extra romantisch sein zu müssen und das mit roten Rosen, Pralinen und Geschenken untermauern wollen. Und das sind nicht unbedingt nur Singles. Wer also kein Valentinstag-Fan ist, an diesem 14. Februar aber trotzdem etwas Besonderes erleben möchte, der sollte in die Torschänke im Kempinski Hotel Frankfurt kommen. Denn hier gibt es an diesem Tag genau das Richtige im Angebot: das Anti-Valentinsmenü.

„Keine herzig-schmalzige Dekoration, kein Kerzenschein, keine Schmusemusik und überhaupt: Küssen verboten“, verspricht Hoteldirektorin Karina Ansos allen Valentinstag-Muffeln. Torschänken-Restaurantleiter Mathias Gierens und sein Team servieren das Drei-Gänge-Menü am 14. Februar zwischen 18:00 und 22:30 Uhr.

Für wen es rote Rosen regnen soll, für den ist dieses Menü vielleicht nicht das Richtige. Wer aber dem Herzchen-Trubel entfliehen möchte, der kommt im garantiert valentinsfreiem Ambiente auf seine Kosten. Serviert wird als Vorspeise eine Zwiebelsuppe mit Starkbier, Käse und Croutons, gefolgt von saftigen Spareribs, mariniert in Bourbon, Ingwer und Kreuzkümmel, dazu Ofenkartoffel mit Chili-Sauerrahm, Krautsalat und Torschänken-Barbecuesauce. Als Zwischengang können sich die Gäste auf eine Umarmung von Mathias Gierens freuen. Den süßen Abschluss bildet ein Waffelburger mit Schokoladenbutter, gegrillter Ananas, Banane und Vanilleeis.

Das Menü kostet EUR 39 pro Person, Paare zahlen demnach EUR 78. Für glückliche Paare beläuft sich der Preis allerdings auf EUR 128. Getränke sind gesondert zu bezahlen. Tischreservierung per E-Mail an restaurant.frankfurt@kempinski.com oder telefonisch unter 069 389 88 670.

Über das Kempinski Hotel Frankfurt:

Den Charme einer Landhausvilla, die Atmosphäre einer Oase im Grünen, internationale und regionaltypische Küche, ein vielfältiges Wellness- und Sportangebot – das Kempinski Hotel Frankfurt vereint ideale Voraussetzungen für einen erholsamen Aufenthalt. Das Fünf-Sterne-City-Resort liegt unmittelbar vor den Toren Frankfurts und ist in einem 15 Hektar großen Park am hoteleigenen See gelegen – ein angenehmer Gegenpol zur Großstadt. 225 Zimmer inklusive 37 Suiten in unterschiedlichen Kategorien spiegeln in angenehm moderner Form den Landhaus-Charakter des Hotels wider. Nach einer umfassenden Umbau- und Renovierungsphase glänzt das Fünf-Sterne-Superior-Hotel seit Anfang 2015 mit einem neuen, unverkennbaren Stil, der den historischen Charakter des Hotels belebt und gleichzeitig den ländlichen Charme des ehemaligen Gutshofes und Jagdschlösschens betont.

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.