Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
April 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Historisches Museum öffnet zum Christmas-Shopping

08.12.2020 | 08:36 Uhr | Shopping
Historisches Museum öffnet zum Christmas-Shopping
Historisches Museum öffnet zum Christmas-Shopping

Auch wenn ein ganz normaler Museumsbesuch und das Entdecken von Sonderausstellungen derzeit nicht möglich sind, gibt es nun auch im Historischen Museum die Möglichkeit, einen Hauch von Museumsflair zu genießen und dabei noch schöne Geschenke fürs Weihnachtsfest zu finden. Denn seit dem heutigen Montag bis zum Mittwoch, 23. Dezember, wird der Shop des Historischen Museums Frankfurt montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Hier gibt es Schönes, Ungewöhnliches und Ausgefallenes zu entdecken. 

Natürlich gibt es hier die hochwertigen Katalogen zu den Sonderausstellungen zu kaufen. Doch das ist längst nicht alles: Im Museumsshop findet Ihr auch Publikationen des Jungen Museums, beispielsweise die in Zusammenarbeit mit dem Zwerchfell-Verlag seit 2017 veröffentlichte Comic-Reihe „Frankfurter Geschichte für junge Leute“. Im ersten Band „Frankfurt 1742. Das größte Fest der Welt“ steht die Kaiserkrönung 1742 im Mittelpunkt der Handlung. Erzählt wird die Geschichte von Leo, einem jüdischen Jungen, der bei der Krönung dabei sein möchte, und von Catharina und Lucia, die ihm mit Schlauheit und Mut helfen, diesen Traum zu verwirklichen. Der zweite Band mit dem Titel „Frankfurt 1918/19. Heraus aus der Finsternis“ beleuchtet aus der Sicht von vier Mädchen das Leben und den Aktivismus von Frauen in Frankfurt in der Zeit der Revolution 1918/19. Ein schönes Geschenk, um Frankfurter Geschichte mal etwas anders erzählt zu bekommen. 

Ein besonderes Geschenk ist auch das von Christian Georg Schütz dem Vetter gemalte Frankfurt-Panorama mit dem Titel „Vue de la Ville Impériale de Francfort sur le Meyn“ aus dem Jahr 1792. Es wurde im letzten Jahr der letzten Frankfurter Kaiserwahl veröffentlicht und ist als Schal aus feiner hundertprozentiger Seide im Museumsshop zu erwerben. 

Es ist aber nicht alles historisch im Shop: Es gibt auch weihnachtliche Teigrollen, Basteleien für Kinder und ausgewählte Publikationen zu den Themen der laufenden Sonderausstellungen im Hause. 

Also, schaut doch mal im Shop vorbei. Mehr Infos auch unter: https://www.historisches-museum-frankfurt.de/

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.