Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
September 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

In den Winterferien mit LEGO auf Zeitreise gehen

06.12.2016 | 10:00 Uhr | Kultur
In den Winterferien mit LEGO auf Zeitreise gehen

(kus) Nur noch bis zum 8. Januar 2017 zeigt das Archäologische Museum in der Familienausstellung „LEGO Zeitreise. Vergangene Welten – neu aufgebaut“, wie man mit den bunten Steinchen (Ur-) Geschichte zum Leben erwecken kann. Da erlegen Steinzeitjäger ein Mammut, römische Soldaten marschieren den Limes entlang, Wikinger stechen mit ihrem Schiff in See, und mittelalterliche Kaufleute bieten auf dem Markt ihre Waren feil...

Die zertifizierten LEGO Modellbauer von „Design in Stein“ haben sechs Miniatur-Welten erschaffen, die zeigen, wie Menschen in längst vergangen Zeiten lebten. Aber wie sahen die Dinge, die die Menschen damals benutzten, in Wirklichkeit aus? Die Ausstellung zeigt zum Vergleich dazu selten zusehende Originalfunde aus den umfangreichen Sammlungsbeständen des Museums. Inspiriert von den LEGO Modellen können Kinder während den allgemeinen Öffnungszeiten selbst zu Baumeistern werden und Szenen aus der Vergangenheit mit LEGO Steinen nachbauen. Für die kleinen kreativen Baumeister unter fünf Jahren gibt es eine Spielecke mit DUPLO Steinen.

Bis zum 8. Januar 2017 bietet das Museum zur Sonderausstellung jeden Sonntag zwei geführte Zeitreisen an – eine um 14 Uhr und eine um 15.30 Uhr. Am 1. Januar 2017 finden keine geführten Zeitreisen statt. Das Museum hat aber von 10 bis 18 Uhr für die kleinen und großen Baumeister geöffnet.

Die geführten Zeitreisen sind kostenlos. Es gilt der reguläre Eintritt in Höhe von 7 Euro, ermäßigt 3,50 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Treffpunkt ist das Museumsfoyer.

Geführte Zeitreise für Schulklassen, Kindertageseinrichtungen, Kinder- und Jugendhäuser, private Kindergruppen und Kindergeburtstage können von Dienstag bis Freitag, 10 bis 13 Uhr, unter Telefon 069/212-39344 oder per E-Mail an fuehrungen.archaeologie@stadt-frankfurt.de gebucht werden. Mehr Informationen gibt es unter:

www.archaeologisches-museum.frankfurt.de

An den Weihnachtsfeiertagen 25. und 26. Dezember und am 1. Januar 2017 hat das Museum von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Bis zum 8. Januar 2017 bietet es hochwertige Publikationen sowie Ausstellungskataloge aus seinen regulären Beständen bis zu 80 Prozent reduziert an.

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.