Veranstaltungen
Der ultimative Event-Guide für die Metropolregion FrankfurtRheinMain
April 2024
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Instagram-Museum "Sweetpics" eröffnet in Frankfurt

24.08.2023 | 21:06 Uhr | Museen und Kunst
Instagram-Museum 'Sweetpics' eröffnet in Frankfurt

Nach Berlin und Köln feiert auch Frankfurt die Eröffnung eines Instagram-Museums, das eine aufregende und interaktive Kunstausstellung für alle Fotografie-Enthusiasten und Social-Media-Liebhaber bietet. Mit einer Vielzahl von einzigartigen Fotozonen lädt das Museum "Sweetpics" Besucher ein, in farbenfrohe und fantasievolle Welten einzutauchen und unvergessliche Erinnerungen in Form von Bildern zu schaffen. Die Gründerin Milana Sotir teilt ihre Freude über die lang erwartete Eröffnung: "Wir sind überglücklich morgen das lange geplante Insta-Museum "Sweetpics" in Frankfurt-Sachsenhausen zu eröffnen."

Das Instagram-Museum Sweetpics präsentiert seinen Besuchern kreativen Fotospaß in 15 verschiedenen Zonen:

Eine der Hauptattraktionen des Museums ist ein Pool mit 15.000 rosa Bällen. Hier haben die Gäste die Möglichkeit, sich auszutoben, zu lachen und Selfies zu schießen, während sie in diesem spielerischen Paradies versinken. Im Spiegelraum mit liebevoller Beleuchtung können die Besucher in die Unendlichkeit eintauchen und einzigartige Fotos mit nach Hause nehmen. Über 100 gelbe Badeenten warten darauf, die Bilder mit Leben und Farbe zu füllen. Diese knallig gelbe Fotozone weckt kindliche Erinnerungen und bietet eine lebendige Kulisse für einzigartige Fotos. Eine riesige Torte dient als Hintergrund für eine der Fotozonen. Hier können sich die Besucher mit Requisiten posieren, Freunde um sich versammeln oder sogar in die Torte hineinspringen, um originelle Reels und Storys für ihren Instagram-Feed zu erstellen. Romantik steht im Mittelpunkt einer verträumten Fotozone, die von einem riesigen Kussmund geziert wird. Hier können die Besucher ihrer romantischen Ader freien Lauf lassen und sich wie in Paris, der Stadt der Liebe, fühlen. Im Supermarkt können die Besucher als Kunden durch einen Supermarkt flanieren oder als Verkäufer auftreten, während sie mit Waren jonglieren. Die 50er-Jahre werden im amerikanischen Diner lebendig. Mit authentischem Ambiente, Chrom, rotem Leder und originalgetreuen Requisiten können die Gäste hier einzigartige Retro-Stil Bilder einfangen. Eine englische Telefonzelle katapultiert die Besucher direkt nach London. Indem sie zum Hörer greifen und sich danebenstellen, tauchen sie in die Atmosphäre der britischen Hauptstadt ein. In einer knalligen Fotozone dreht sich alles um Süßigkeiten. Riesige M&M-Figuren warten darauf, für lustige und farbenfrohe Bilder zu posieren. Magie und Märchen erwarten die Besucher in einer Fotozone, in der sie sich in Feen verwandeln können. Hier können sie Flügel anlegen und neben einem majestätischen Einhorn für verzauberte Aufnahmen posieren. In eine schrille Bananenwelt einzutauchen, sorgt für außergewöhnliche und bunte Bilder, während die Gäste in dieser spaßigen Fotozone herumtoben.

        

Die Eröffnung des "Sweetpics"-Museums am 25. August verspricht eine Welt voller Kreativität, Farben und Freude. Von kunterbunten Fotozonen bis hin zu fantasievollen Szenen bietet das Museum eine einzigartige Möglichkeit, Kunst aktiv zu erleben und gleichzeitig atemberaubende Bilder für die sozialen Medien zu kreieren. Das Museum ist von 10:00 bis 20:00 Uhr geöffnet, und Menschen jeden Alters sind eingeladen, die Magie von Sweetpics zu erkunden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: sweetpics.de.

@sweetpics.museum.frankfurt
Für den Kalender: Freitag, 25. August 2023
Ort: Deutschherrnufer 31, 60594 Frankfurt
Öffnungszeiten: 10:00 - 20:00 Uhr

Mehr News

TIPPS