Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
November 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Marlon Roudette ist der Top-Act beim LOVEBALL-FRANKFURT 2017

09.06.2017 | 10:10 Uhr | Kultur
Marlon Roudette ist der Top-Act beim LOVEBALL-FRANKFURT 2017

Am 02. Oktober 2017 steigt mit dem 2. LOVEBALL-FRANKFURT die bunteste Charity-Walking Party Frankfurts im glamourösen Gesellschaftshaus Palmengarten.

Nach monatelanger Spannung wurde endlich das Geheimnis gelüftet, wer in diesem Jahr die Gäste in Feierstimmung versetzen und der Top-Act 2017 wird. Das Gesellschaftshaus Palmengarten freut sich bekannt geben zu dürfen, dass neben 80er Jahre Ikone Kim Wilde auch der Ausnahmekünstler Marlon Roudette auf der Bühne zu sehen sein wird.

Marlon Roudette kommt diesen Sommer mit seiner brandheißen Single „Ultra Love“ zurück. Der Londoner mit karibischen Wurzeln hat vor allem eines: ein Händchen für große Songs. Mit seinen Nr.1-Smashern „New Age“ und „When The Beat Drops Out“ konnte Marlon Roudette alle Rekorde brechen, aber auch die jeweiligen Nachfolge-singles „Anti Hero“ oder „Everybody‘ Feeling Something“ waren absolute Chart-Hits. Seine Mu-sik ist eine Mischung aus Pop und Reggae.

Im Jahr 2003 war er Mitbegründer des Duos Mattafix, das mit der Debütsingle „Big City Life“ im Jahr 2005 seinen größten Hit hatte. Seit 2011 veröffentlicht Marlon Roudette als Solo-Künstler.

Im August 2011 erschien der Song „New Age“ aus dem Film ‚What a Man‘ von und mit Matthias Schweighöfer. Er erreichte Platz 1 in Deutschland, der Schweiz und Österreich. Das zugehörige Album „Matter Fixed“ erreichte ebenfalls hohe Chartpositionen. Es folgten die Single „Anti Hero (Brave New World)“ und „Hold on Me“. 2014 wurde das Album „Electric Soul“‘ veröffentlicht. Die erste Single daraus, „When the Beat Drops Out“, stieg direkt auf Platz eins der Media-Control-Charts ein.

Nun folgt wieder eine Sommer-Hymne: „Ultra Love“ ist ein absoluter Dance-Kracher, und Marlons obligatorische Steel Pan verbreitet Urlaubsstimmung und Partyfeeling. Genau das richtige für den LOVEBALL-FRANKFURT und sein buntes Publikum.

Foto: Paul Meyer

Über den LOVEBALL-FRANKFURT

In diesem Jahr findet der LOVEBALL-FRANKFURT bereits zum zweiten Mal statt. Der gesamte Reinerlös wird zu Gunsten der AIDS-Hilfe Frankfurt gespendet, denn auch 32 Jahre nach der Gründung der AIDS-Hilfe Frankfurt ist deren Arbeit noch längst nicht getan. Noch immer herrscht Unwissenheit in der Gesellschaft über die tödliche Virusinfektion und die Zeit mindert weder die Herausforderung, noch die finanziellen Bürden.

Gefeiert wird am 02. Oktober 2017 im historischen Festsaal des Gesellschaftshaus Palmengarten ab 19.00 Uhr. Ein bunter Ball mit internationalen und nationalen Künstlern und Gästen. Der LOVEBALL-Frankfurt wartet nicht nur mit hochkarätigen Künstlern und einem stimmigen Entertainmentprogramm auf, auch das gastronomische Angebot verspricht kulinarische Höhepunkte. Unter der Regie von 2-Sternekoch und vom Gault&Millau prämierten „Koch des Jahres 2017“, Andreas Krolik und Steffen Haase, Küchenchef im Gesellschaftshaus, erwarten die Gäste tolle Kreationen. Begleitet wird das Speisenangebot von einer Vielfalt an passenden Getränken und korrespondierenden Weinen.

Weitere Infos und Tickets gibt es unter:

www.loveball-frankfurt.de

 

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.