Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Music Sneak, Konzerte & mehr – Das Open Air Programm an der Jahrhunderthalle Sommerwiese

21.07.2021 | 08:14 Uhr | Kultur
Music Sneak, Konzerte & mehr – Das Open Air Programm an der Jahrhunderthalle Sommerwiese

Es gibt ein großes Aufatmen: Endlich können wir wieder Kultur erleben. Zwar noch mit Einschränkungen, aber die nehmen wir nach den vielen Monaten der Enthaltsamkeit gerne in Kauf. Für Fans ist das ebenso schön, wie für Künstlerinnen und Künstler, die jetzt endlich wieder auf Live-Bühne stehen können. Ein ganz besonderer Ort für Kultur ist in diesem Sommer die Sommerwiese an der Jahrhunderthalle. Hier sorgt das Open-Air Programm ins freie! für ein extrem vielseitiges Live-Angebot. Markus Gardian bringt zusammen mit einem Kollektiv aus Frankfurter Kulturschaffenden ein Konzert-, DJ– und Kulturprogramm aus den verschiedensten Sparten auf die Bühne.

Neben der Jahrhunderthalle Frankfurt als Open Air Location sind vor allem die Brotfabrik, der Club Zoom und Künstlerin Annette Gloser programmgestalterisch beteilig. Aber auch zahlreiche andere lokale Aktivisten wie das Africa Alive, EOS Radio, Jan Cönig & Fee, das DJ Team Lazy oder das Frauenmusikbüro bringen ihren kulturellen Input ein.

Mit dabei ist zum Beispiel die beliebte Konzertreihe Music Sneak. Hierbei treten drei Musik-Acts auf, die dem Publikum bis zum Auftritt nicht verraten werden. Unter dem Motto „energized by Süwag“ setzt sich die Süwag bei beiden Shows für die musikalische Nachwuchsförderung ein und unterstützt das Live-Konzerterlebnis am 22. August und 26. September 2021. „Die Music Sneak energized by Süwag ist ein energiegeladenes Musikformat für Nachwuchskünstler und wir freuen uns sehr dabei zu sein und so ganz im Sinne unseres Leistungsversprechens – Meine Kraft vor Ort – die regionale Musikszene zu unterstützen“, so Tobias Leistner, Sponsoringverantwortlicher bei der Süwag.

Neben der Music Sneak hat ins freie! aber auch noch jede Menge andere Highlights zu bieten:  Im Focus des Programms steht die beste Auswahl der hiesigen Künstler- und Musik-Szene, die sich wahrlich nicht vor der gesamtdeutschen Liga verstecken muss. Dazu zählt ein Abend mit Brandt Brauer Frick (Wiesbaden) + Stimming (Gießen), Emirsiam & Friends - ein vom Frankfurter Sänger Aren Emirze kuratierter Abend mit zahlreichen bekannten lokalen Musikern - das Release Konzert der OhOhOhs und vielen Gästen, Revolte Tanzbein, Frau Doktor und eine Lesung mit dem in Hessen geborenen, nun aber um die Welt reisenden Helge Timmerberg. Entspannte Party-Abende der Lazy-DJ Crew um Weller und Pedo Knopp mit Live-Acts, Comedy Auftritte von Erwin, Henni Nachtsheim und Rick Kavanian sowie Poetry Slams, ergänzen das Programm.

Auch überregional hält ins freie! an der Jahrhunderthalle Sommerwiese viele Highlights parat.

Konzerte von etablierten deutschen Musik Acts wie Alice Phoebe Lou, Anna Depenbusch, Kadavar, Alli Neumann, Jeremias, Großstadtgeflüster und sogar bekannte internationale Künstler wie Manu Katché und Les Yeux D´la Tete aus Frankreich, Jungle by Night (Amsterdam) oder Reverend Beat-Man (Schweiz) runden das Programm ab.

Drei Samstage (07.08. / 21.08. / 25.09.) gehören dem innovativen Hip-Hop. Dabei sind Lucio101, Lugatti & 9ine, Eunique, Dexter, Ebow, Layla, Lgoony, Ahzumjot, aber auch zahlreiche lokale Acts.

Im Bereich der elektronischen Musik gibt es zwei Highlights. Das Gast-Konzert der Centralstation Darmstadt mit der Avantgarde-Band Apparat und der vom EOS Radio kuratierte Tag mit Roi Perez, Roman Flügel, Anna Hjalmarsson, Marie Montexier, DJ Slyngshot und Mor Elian.

Mit ins freie! wird die lokale Kultur- und Veranstaltungsszene unterstützt. Und damit das für alle Besucherinnen und Besucher möglichst entspannt abläuft, wurde für den von Wiesen und Bäumen umgebenen, kleinen Parkplatz der Jahrhunderthalle, der sommertauglich hergerichtet und mit Tischen und Bänken bestuhlt wurde, ein strenges Hygienekonzept entwickelt. Dazu gehören Online Check-in über die Luca-App, Maskenpflicht auf dem Gelände – nicht aber am Tisch – und gastronomischem Platzservice. Da sind entspannte Sommerabende garantiert, die bald mit noch mehr Programm verschönert werden.

Das gesamte Programm und Tickets unter: www.jh-insfreie.de

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.