Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
August 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Power fer de Tower – Ein Abend für den Wiederaufbau des Goetheturms

22.10.2017 | 12:20 Uhr | Kultur
Power fer de Tower – Ein Abend für den Wiederaufbau des Goetheturms

Goethe und mehr...

Die Nachricht hat viele Frankfurter ins Herz getroffen: Der Goetheturm, eines der Wahrzeichen der Stadt, ist abgebrannt. Schnell wurde der Ruf für einen Wiederaufbau laut – von Bürgern ebenso, wie von der Politik. Es blieb aber nicht nur bei Rufen – es kamen auch zahlreiche Vorschläge und Initiativen – etwa auf der Buchmesse, auf der schon fleißig Spenden gesammelt wurden. Auch für Thomas Bäppler Wolf alias Bäppi La Belle war gleich klar, dass er seinen Beitrag dazu leisten möchte, dass die Frankfurter ihren Goetheturm so bald als möglich wiederbekommen. Er rief – und viele seiner Kollegen und Freunde haben geantwortet. Gemeinsam wurde eine große Benefizshow auf die Beine gestellt, die am Montag, 15.1.2018 im Leopold Sonnemann Saal des Historischen Museums Frankfurt stattfinden wird.

Versprochen wird ein Starauflauf bekannter Frankfurter Schauspieler, Sänger, Autoren, Magier und Entertainer, wie es in einem solchen Umfang noch nie dagewesen ist.

Ihre Teilnahme zugesagt haben:

Kammersängerin Karin Pagmar (Stockholm)

Claudia Brunnert (Grimm Festspiele Hanau)

Ute Ehrenfels (Theatrallalla)

Eva Völl (Theatrallalla)

Marlene Zimmer (Landungsbrücken)

Bäppi La Belle (Theatrallalla)

Alexander J. Beck (Theater Alte Brücke)

Fabian Dünow (Oststadt Theater Mannheim)

Tim Frühling (HR)

Thomas Helm (Schmidts Tivoli)

Thomas Hessdörfer (Musical Dome Köln)

Thomas Koob (Theatrallalla)

Mathias Münch (HR)

Detlev Nyga (Grimm Festspiele Hanau)

Lars Ruth (Theater Alte Brücke)

Rüdiger Schade (Theatrallalla)

Christoph Gérard Stein (Kulturhaus Frankfurt)

Tarabas van Luk (the world)

Alle Mitwirkenden verzichten auf Ihre Gage. Auch der Leopold Sonnemann Saal des Historischen Museums ist für diesen Abend kostenfrei zur Verfügung gestellt worden

Tickets gibt es ab sofort für € 30.- unter Karten@theatrallalla.de

Wer sich also am Wiederaufbau beteiligen möchte und dafür einen schönen, unterhaltsamen und witzigen Abend erleben möchte, sollte sich schnell Tickets sichern!!

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.