Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
April 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

support your local artist - ATELIERFRANKFURT (AF) eröffnet Online-Shop

09.12.2020 | 09:57 Uhr | Shopping
support your local artist - ATELIERFRANKFURT (AF) eröffnet Online-Shop

Nicht nur Gastronomie, Kulturbetriebe und Einzelhandel brauchen in diesen schwierigen Zeiten Unterstützung. Auch Künstlerinnen und Künstler haben unter Einschränkungen und Lockdowns zu leiden. Daher gilt: Support your local artist in Zeiten des Lockdowns! Helfen soll dabei der AF-SHOP, ein Online-Shop, der vom Kunstzentrum ATELIERFRANKFURT (AF) am Frankfurter Osthafen eröffnet wurde. Hier werden Arbeiten der über 220 Künstler*innen und Kreativen aus den rund 140 Ateliers von Hessens größtem Atelierhaus zum Kauf angeboten. Und das Geld landet auch da, wo es hingehört: Der Erlös geht zu 100% an die Künstler*innen und Kreativen. Eine Provision erhebt das AF nicht. 

Wer eine Arbeit im AF-SHOP kauft, der unterstützt direkt die Künstler*innen und Kreativen unserer Stadt in diesen schwierigen Zeiten der Corona-Pandemie. Stöbern im Shop lohnt sich, denn hier gibt es für jeden Geschmack etwas. Denn in den im AF-SHOP angebotenen Arbeiten zeigt sich die interdisziplinäre Vielfalt des Kunstzentrums: Ob Fotografie, Malerei, Mode oder Design – im AF-SHOP findet Jeder etwas - und mit Preisen zwischen 20 und 2.500 € gibt es hier sowohl etwas für den kleinen Geldbeutel, als auch für Käufer*innen, denen ein höheres Budget zur Verfügung steht. 

In einem 6-wöchigen Turnus werden jeweils 12 Arbeiten angeboten. Auf Wunsch können teurere Arbeiten (ab 500 €) vorab (unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandsregeln) im AF am Frankfurter Osthafen besichtigt werden. 

Der erste Turnus mit Arbeiten von Bea Emsbach, Natalie Goller, Nathalie Grenzhäuser, Annabelle Klute, Dieter Mammel, Corinna Mayer, Sarmite Polakova, Julia Roppel, Katrin Trost, Ning Yang, Guido Zimmermann und 30 x 40 ist ab Montag, 7. Dezember 2020, online. 

Ebenfalls zum Verkauf steht ATELIERFRANKFURTs erste tragbare Ausstellung, die in Zusammenarbeit mit Lichtblau Siebdruck realisiert wurde. Sechs Künstler*innen aus dem AF haben Motive für eine Taschenedition entworfen (Auflage 30). Mit jeder gekauften Tasche verlässt Kunst die Ateliers und Sie unterstützen neue Projekte der Künstler*innen und Kreativen des AF. Der Verkaufserlös geht zu gleichen Teilen an die Künstler*innen, die Siebdruckwerkstatt Lichtblau Siebdruck und den gemeinnützigen Verein Atelierfrankfurt, der von dem Erlös die Produktionskosten finanziert. 

Also, schaut doch mal vorbei unter: www.atelierfrankfurt.de/af-shop

 

 

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.