Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
April 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Tourismus-Trio der Stadt Frankfurt gewinnt Grüne Soße Festival

24.05.2017 | 08:51 Uhr | Kulinarisches
Tourismus-Trio der Stadt Frankfurt gewinnt Grüne Soße Festival

Herzlichen Glückwunsch! Nach einer wieder einmal sehr erfolgreichen, abwechslungsreichen und geschmacklich erstklassigen Woche ist das Grüne Soße Festival 2017 zu Ende gegangen. Und wie in jedem Jahr kam am Finalabend mit dem Küren des Gesamtsiegers der große Höhepunkt des Festivals. In diesem Jahr darf sich das Tourismus-Trio der Stadt Frankfurt freuen. Im achten Anlauf hat es nun endlich zum Titel „Besten Grünen Soße“ gereicht.. Da gratuliert natürlich auch Frankfurt-Tipp.de ganz herzlich!

(kus) Die Soße, die sich gegen die sechs anderen Finalisten von Apfelwein Wagner, Gasthaus Zum Einhorn, Landwehrstübchen, Waldgasthof Gundelhard, Zum Lahmen Esel und dem Restaurant Kastanie durchsetzte, kommt aus der Küche des Grandhotels Hessischer Hof. Den zweiten Platz belegte Apfelwein Wagner, auf dem dritten Platz landete die Soße vom Gasthaus Zum Einhorn.

Das Trio, bestehend aus Stadtrat Markus Frank, Thomas Feda (Geschäftsführer Tourismus+Congress GmbH) und Eduard Singer (Generaldirektor Hessischer Hof) hatte sich bereits bei der Eröffnung am 13. Mai für das Kräuterfinale qualifiziert. Frank sagt: „Unser Trio hatte ein besonders gutes Gefühl, die Gäste von unserer Grünen Soße überzeugen zu können. Dass es uns am Ende tatsächlich gelungen ist, macht uns extrem stolz.“

An acht Abenden hatten 49 Köche aus Frankfurt und Rhein-Main im Festivalzelt auf dem Roßmarkt ihre Kräuter-Kochkünste unter Beweis gestellt und ihre Grüne Soße präsentiert. Das Publikum wählte jeden Tag einen Tagessieger.

Der Erfolg der Stadt Frankfurt im Soßenwettbewerb ist der Auftakt für ein besonderes Ereignis, dem Grüne-Soße-Tag am Donnerstag, 22. Juni. Dann müssen 231.775 Portionen Grüne Soße gegessen werden, damit Frankfurt den ersten Grüne-Soße-Weltrekord aufstellt. Mehr Infos dazu findet Ihr HIER

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.