Veranstaltungen
Der ultimative Event-Guide für die Metropolregion FrankfurtRheinMain
Juni 2024
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

WE LOVE MMA 66 - Das Kampfsportspektakel in Frankfurt

25.09.2023 | 10:58 Uhr | Sport
WE LOVE MMA 66 - Das Kampfsportspektakel in Frankfurt

Rhein-Main-Derby in der Jahrhunderthalle

„Deutschlands härteste Liga“ präsentiert die Fightcard

Am 30. September 2023 kommt „Deutschlands härteste Liga“ (lt. Bild-Zeitung) zum zweiten Mal nach Frankfurt am Main. We Love MMA ist eine der größten Mixed Martial Arts-Serien in Europa und hat den MMA-Sport in Deutschland in die großen Arenen gebracht. Nach der Mercedes-Benz Arena Berlin, Barclays Arena Hamburg, Olympiahalle München oder der SwissLife Hall Hannover ist mit der myticket Jahrhunderthalle endlich auch in der Main-Metropole ein jährlicher Standort gefunden worden. Nach der letztjährigen Premiere kommt die bekannteste deutsche MMA-Serie nun mit der 66. Ausgabe erneut nach Frankfurt. Jetzt stehen die ersten Fights für das große Kampfsportspektakel fest und die hessischen Mixed Martial Arts Fans dürfen sich auf Monster-Duelle freuen.

Es fühlt sich fast so an, als würde es zum berühmt-berüchtigten Rhein-Main-Derby Eintracht Frankfurt gegen Mainz 05 kommen. Am 30.09.23 stehen sich der Frankfurter Leon Naumann vom Main Gym und Routinier Nils Wernersbach von Suum Cuique Mainz gegenüber. Zwei Männer ein Ziel und eine Halle, die kochen wird. Für beide Athleten geht es darum, sich im Rennen um den Mittelgewichts-Gürtel in die Pole Position zu bringen. Erst im vergangenen Jahr konnte der Paderborner Alexander Djukic den We Love MMA Titel in Frankfurt erobern, als er mit einem krachenden K.O. den Lokalmatador Leo Lauber vom MMA Spirit ins Reich der Träume schickte. Für Wernersbach als auch Naumann, die zuletzt durch Siegesserien bei „Deutschlands härtester Liga“ überzeugen konnten, geht es nun um nicht weniger als sich We Love MMA Matchmaker Sven Neumann als Titelkampfanwärter aufzudrängen.

Auf der Maincard treffen Iman Samarghandi vom TA Force Eckental und Sun Ölvedi von MMA Spirit Frankfurt aufeinander. Samarghandi ist schon sechs Mal bei We Love MMA angetreten, musste bisher aber jedes Mal eine Niederlage einstecken, wie zuletzt bei We Love MMA 61. Jetzt will er endlich einen Sieg feiern und kommt hochmotiviert in die Jahrhunderthalle. Hier trifft er auf den Frankfurter Sun Ölvedi, der seine Premiere im Pro MMA feiert. Mit zwei Siegen im Amateur MMA muss er sich aber nicht vor dem äußerst erfahrenen Samarghandi verstecken, zumal ihn die Frankfurter Kulisse antreiben wird. 

Nach seiner Niederlage im Federgewicht Titelkampf gegen Gjoni Palokaj bei We Love MMA 65 in Hannover will  Amir Shah Bayat vom VFL Wolfsburg wieder auf die Siegerstraße zurückkehren.  Allerdings bekommt er mit Ömer Cankardesler (FuriousFFM) einen sehr erfahrener Fighter als Gegner der bei 11 Siegen gegen 14 Niederlagen im Pro MMA steht.

Im Frankfurter Duell treffen Hassan Kayani (Holistic MMA Frankfurt) und Steven Drammis (MMA Spirit) aufeinander. Kayani konnte bei We Love MMA in Stuttgart 2022 einen spektakulären TKO in der ersten Runde gegen Alexander Markovic einfahren. Doch jetzt bekommt er mit Drammis einen ambitionierten Sieger als Gegenüber, der gerne seine Fäuste sprechen lässt.

Drago Dimitrov vom MMA Spirit Frankfurt will nach seiner Niederlage bei We Love MMA 65 in Hannover zeigen, bei der er sich mit dem Lokalmatador Finn Grießmann nicht weniger als den Kampf des Abends abgeliefert hatte und die Zuschauer zu Standing Ovations bewegt hat, dass er nicht nur im Stand ein hervorragender Kämpfer ist. Dafür muss er sich mit Said Moslem Ahmadi vom Fightcenter Siegen messen.

Ein deutsches Duell im Federgewicht liefern sich Stephan Gueida von der Phoenix Sport Academie Kassel  und Moritz Merten vom Main Gym Frankfurt. Beide legen in Frankfurt ihr Pro MMA Debüt hin. Gueida kommt bisher auf je einem Sieg und einer Niederlage im Amateurbereich, während Merten mit zwei Siegen von den Amateuren aufsteigt. Es dürfte spannend werden, wer seinen ersten Pro-Sieg feiern darf.

Die Fightnight eröffnen werden die beiden Young Heroes Rene Gilles (Gorilla Gym Hamburg) und Denis Shala (Passion MMA). Gilles konnte bei We Love MMA 65 mit einem TKO schon mal zeigen, dass er das Potential hat,  von den Young Heroes ins Pro MMA aufzusteigen. Doch dafür muss er in Frankfurt Denis Shala auf die Bretter jagen. Ein packendes Duell gleich zum Auftakt des Monster MMA Events.

Mit Denis Basnakayev (Kongs Gym Stuttgart) gegen Dana Aghae (MMA Spirit Frankfurt) im Leichtgewicht sowie Hans Krüger (La Familia Halle) gegen Stephan Robert Mandity (Bulldog Gym Karlsruhe) im Federgewicht stehen zwei weitere Young Heroes Kämpfe auf dem Programm.

Die 66. Ausgabe von We Love MMA verspricht krachende Action. Einlass ist ab 18 Jahren. Karten für das Kampfsportspektakel in Frankfurt/M. und alle anderen We Love MMA Events gibt es ab 20,00 Euro (incl. VVK-Gebühr) unter der Tickethotline 01806-570070 oder auf www.welovemma.de.

 

Fightcard WE LOVE MMA 66 Frankfurt

 

MAINEVENT

Mittelgewicht:

NilsW Wernersbach (Suum Cuique Mainz) vs. Leon Naumann (MainGym Frankfurt)

 

MAINCARD

 

Weltergewicht:

Iman Samarghandi (TA Force Eckental) vs. Sun Ölvedi (MMA Spirit Frankfurt)

 

Catchweight:

Said Moslem Ahmadi (Fightcenter Siegen) vs. Drago Dimitrov (MMA Spirit Frankfurt)

 

Federgewicht:

Amir Shah Bayat (VFL Wolfsburg) vs. Ömer Cankardesler (FuriousFFM)

 

Stephan Gueida (Phoenix Sport Academie Kassel) vs. Moritz Merten (Main Gym Frankfurt)

 

Catchweight:

Hassan Kayani (Holistic MMA Frankfurt) vs. Steven Drammis (MMA Spirit Frankfurt)

 

YOUNG HEROES:

 

Leichtgewicht:

Denis Basnakayev (Kongs Gym Stuttgart) vs. Dana Aghae (MMA Spirit Frankfurt)

Federgewicht:

Hans Krüger (La Familia Halle) vs. Stephan Robert Mandity (Bulldog Gym Karlsruhe)

Rene Gilles (Gorilla Gym Hamburg) vs. Denis Shala (Passion MMA)

 

We Love MMA SAISON 2023

We Love MMA 66                          30.09.2023         Frankfurt             MyTicket Jahrhunderthalle

We Love MMA 67                          28.10.2023         Stuttgart             Porsche-Arena

We Love MMA 68                          25.11.2023         Hamburg             Barclays Arena

We Love MMA 69                          16.12.2023         Berlin                   Mercedes-Benz Arena

We Love MMA 71                          09.03.2024         München             Kleine Olympiahalle

We Love MMA 72                          20.04.2024         Hannover            Swiss Life Hall

We Love MMA 74                          22.06.2024         Düsseldorf          CASTELLO

Mehr News

TIPPS