Veranstaltungen
Der ultimative Event-Guide für die Metropolregion FrankfurtRheinMain
April 2024
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

„Wetten, dass..?“: Wird Stefan Raab Thomas Gottschalks Nachfolger?

31.03.2024 | 08:50 Uhr | Kultur
'Wetten, dass..?': Wird Stefan Raab Thomas Gottschalks Nachfolger?

Nach fast einem Jahrzehnt abseits der Öffentlichkeit kehrt der ehemalige Fernsehmoderator und Entertainer Stefan Raab mit einem rätselhaften Video auf Instagram zurück und entfacht damit Spekulationen bei Fans und Medien. In dem auf Raabs Instagram-Profil veröffentlichten Clip sieht man Elton, bekannt aus „TV Total“, wie er in einer malerischen Seelandschaft auf die Suche nach Stefan Raab geht. „Du bist ja nur noch Haut und Knochen“, bemerkt Elton, „alle suchen dich. Du warst fast zehn Jahre lang verschwunden, es wird Zeit für ein Comeback!“

Raab entgegnet: „Musik, eine coole Show, das Kanzlerduell – das habe ich alles schon hinter mir.“ Doch es gibt noch eine Ambition, die er verfolgen möchte, behauptet der Entertainer: „Influencer werden!“ Und dabei hat er große Pläne: Er möchte so viele Follower erreichen wie Pamela Reif, die deutsche Fitnessinfluencerin mit 9,2 Millionen Anhängern. „Pass auf, Elton, wenn ich die Neun-Millionen-Marke knacke, dann verspreche ich dir, mache ich wieder was“, sagt Raab. „Notfalls auch Fitnessvideos.“

Raab Nachfolger von „Wetten, dass..?“

Das Video lässt viel Raum für Interpretationen. Die Anspielung auf die Influencer wirft die Frage auf, ob Raab womöglich das legendäre TV-Format „Wetten, dass..?“ übernehmen könnte. Thomas Gottschalk moderierte seine letzte „Wetten, dass..?“-Ausgabe im November in Offenburg und hatte sich zuvor skeptisch über Influencer geäußert. „Ich muss aufpassen, dass ich nicht meine ganze Zeit damit verschwende, Realitystars oder YouTube-Influencer zu kritisieren, weil ich nicht an sie glaube“, äußerte der Moderator in einem Gespräch mit der Süddeutschen Zeitung vor seinem Abgang.

Das ZDF berichtet auf seiner Webseite auch über ein mögliches Fernseh-Comeback Raabs und platziert darunter einen Beitrag über „Wetten, dass..?“. Könnte dies auch ein Hinweis sein?

Laut einem aktuellen Bericht der „Bild“-Zeitung steht trotz des Instagram-Videos eine Rückkehr vor die Kamera allerdings nicht wirklich zur Debatte.

Die Fans warten gespannt auf eine offizielle Ankündigung, was Stefan Raab tatsächlich plant und ob er die Fernsehlandschaft bald wieder mit seinen kreativen Ideen bereichern wird.

Mehr News

TIPPS