Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Juli 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 28
  • 29
  • 30
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Wiedereröffnung des Palmengartens am 10. März

09.03.2021 | 18:25 Uhr | Lieblingsorte
Wiedereröffnung des Palmengartens am 10. März

Am morgigen Mittwoch ist es soweit: Frankfurts „grünes Wohnzimmer“, der Palmengarten, wird wieder für das Publikum geöffnet. Endlich können wir wieder die Pflanzenpracht genießen und entspannt über das weitläufige Areal flanieren – rechtzeitig zum Erblühen der ersten Frühlingsblumen! Allerdings gibt es, wie schon nach dem ersten Lockdown, noch einige Einschränkungen, die es zu beachten gilt: 

Während das Freiland des Palmengartens ab Mittwoch wieder begehbar ist, bleiben die Schauhäuser wie Tropicarium, Palmenhaus und das Eingangsschauhaus aus Gründen des Infektionsschutzes bis auf weiteres geschlossen. Auch der „Palmenexpress“ wird seinen Betrieb vorerst nicht wieder aufnehmen. Zudem gilt auf dem gesamten Gelände die Pflicht, eine medizinische oder eine FFP2-Maske zu tragen. Das alles mag zwar dazu beitragen, dass kein idealer Palmengartenbesuch möglich ist - aber es ist doch schön, dass es überhaupt die Gelegenheit gibt, diesen schönen Ort wieder besuchen zu können. Zumindest solange die hessenweite Inzidenz unter 100 liegt!

Termine für einen Besuch gibt es direkt an den Kassen beim Einlass. Eine Online-Reservierung ist (vorerst) nicht möglich. Besucherinnen und Besucher haben die Möglichkeit, zwischen zwei Zeitfenstern zu wählen: Bis 27. März (Winterzeit) von 9 bis 12.45 Uhr und von 13.15 bis 17 Uhr. Ab 28. März mit Beginn der Sommerzeit von 9 bis 14 Uhr sowie von 14.30 bis 19 Uhr. Die Zeitfenster sind verbindlich. Pro Zeitfenster können 1000 Gäste in den Palmengarten eingelassen werden.

Name, Anschrift und Telefonnummer der Besucherinnen und Bescher sind vor dem Einlass an der Kasse zu hinterlassen. Sie werden ausschließlich zur Ermöglichung der Nachverfolgung von Infektionen von der Verkaufs- oder Einlassstelle erfasst.

Der Zutritt zum Palmengarten ist vorerst auch nur über den Eingang Palmengartenstraße möglich. Die Drehkreuze sind nicht aktiv.

Mehr Infos findet Ihr auch unter: https://www.palmengarten.de/de/

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.