Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
März 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Frankfurter Weißkrautauflauf

  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp
  • whatsapp

Was schmeckt besser, als ein einfacher Weißkrautauflauf? Ganz klar, ein Weißkrautauflauf mit Frankfurter Würstchen! Und für diesen Frankfurter Auflauf benötigen Sie folgende Zutaten:

Zutaten

· 1 Kopf Weißkraut

· 70 Gramm Dörrfleisch

· 60 Gramm Schmalz

· 2 Zwiebeln

· 1/4 Liter Sahne

· 1 Apfel

· 1-2 Gläser Frankfurter Apfelwein

· 2 Eier

· Pfeffer

· Salz

· 5 zusätzliche Scheiben Dörrfleisch

· Frankfurter Würstchen (pro Person 2 Stück)

Zubereitung:

Zunächst müssen Sie das Weißkraut zubereiten. Dazu müssen Sie den Kopf waschen und in Scheiben schneiden. Dann das Weißkraut in kochendes Salzwasser geben und einige Minuten abbrühen, danach in einem Sieb abtropfen lassen.

Nun müssen Sie sich ans Schneiden machen: Den Apfel, die Zwiebeln und das Dörrfleisch muss klein gewürfelt werden, bevor Sie es in dem Schmalz anbraten können. Geben Sie dann das Weißkraut darauf, würzen es mit Salz und Pfeffer und mischen das Ganze dann mehrmals kräftig durch. Nun lassen Sie diese Mischung abkühlen.

Währenddessen können Sie schon mal die Auflaufform einfetten. Mischen Sie nun die Sahne, die Eigelb und den Apfelwein (je nach eigener Vorliebe 1 bis 2 Gläser) unter die erkaltete Weißkraut-Dörrfleisch-Apfel-Mischung. Geben Sie das Ganze dann in die Auflaufform und bedecken es mit den Dörrfleischscheiben. Der Auflauf kommt nun in den Backofen, wo er bei ca. 220 Grad etwa 25 bis 30 Minuten backen muss. Diese Zeit können Sie nun dafür nutzen, um die Frankfurter Würstchen zu erwärmen. Diese werden dann zu dem Weißkraut serviert und mit einem kühlen Schoppen verzehrt! Einfach köstlich!

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.