Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
April 2021
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
Frankfurt-Tipp Jahresgewinnspiel
Frankfurt-Tipp Guide 2020 - jetzt lesen

Aus dem Holiday Inn wird das Leonardo Hotel

26.03.2018 | 10:53 Uhr | Service
Aus dem Holiday Inn wird das Leonardo Hotel

Kein April-Scherz: Ab dem 01. April wird das Holiday Inn Frankfurt Airport-North nach umfangreichem Umbau als Leonardo Hotel Frankfurt City South firmieren. Rund 1,4 Millionen Euro wurde in die Neugestaltung investiert. Dabei wurden nicht nur die 150 Zimmer, sondern auch Meetingräume, Lobby, Bar, Restaurant und Haustechnik runderneuert. Yoram Biton, Managing Director Leonardo Hotels Central Europe, ist mit dem Ergebnis hochzufrieden: „Das Hotel verfügt nun über den Komfort und das unverwechselbare Flair, das unsere Gäste an den Leonardo Hotels schätzen.“ Mit dem neuen Frankfurter Haus erhöht sich die Zahl der Leonardo Hotels in Deutschland auf 47. „Wir bauen unser Standort-Netz kontinuierlich aus und steigern so die Bekanntheit der Marke immer weiter“, betont Biton.

Die Fattal Hotel Group, die das Hotel 2013 übernommen hat, ist führender Hotelbetreiber in Israel und wurde 1998 von David Fattal gegründet. Seitdem steht das Unternehmen für Innovation und dynamisches Wachstum im Hotelgewerbe. Die gesamte Gruppe betreibt mehr als 170 Hotels in über 90 Destinationen mit 33.000 Zimmern in Europa und Israel.

Leonardo Hotels ist die europäische Division der israelischen Fattal Hotel Group und eine der führenden sowie wachstumsstärksten Hotelketten in Europa. Seit 2006 auf dem europäischen Markt aktiv, ist das Unternehmen heute mit mehr als 130 Hotels in über 75 Destinationen vertreten. Hauptsitz in Europa ist Berlin. Leonardo Hotels bieten Räume zum Wohlfühlen. Ein regionaler Charakter, lokaler Bezug sowie eine eigene Design-Identität mit individuellem Ambiente zeichnen die Häuser aus, die über die Kategorien drei Sterne bis vier Sterne Superior (oder gleichartiges Niveau) verfügen.

Gemäß des Unternehmenscredos „feeling good“ (Ein gutes Gefühl) streben das Unternehmen und seine Teams die 100-prozentige Zufriedenheit jedes Gastes an. Zum Erfolg der Leonardo Hotels tragen 5.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei. Die Dachmarke Leonardo Hotels wird durch die Brands "Leonardo Hotels", "Leonardo Royal Hotels", "Leonardo Boutique Hotels" und "NYX Hotels" ergänzt. Häuser der Gruppe gibt es in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Belgien, den Niederlanden, England, Schottland, Wales, Nordirland, Irland, Spanien, Ungarn, Polen, Tschechien und Italien. Zusammen verfügen die Hotels über 25.000 Zimmer und mehr als 700 Meetingräume. 

Mehr Infos zu dem Hotel findet Ihr auch HIER

Mehr News

TIPPS

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.