follow us on facebook follow us on instagram follow us on twitter follow us on youtube
DEEN
Veranstaltungen
Dein Event-Kalender für Frankfurt und Rhein-Main
Entdecke auch während der Corona-Krise spannende Veranstaltungen - real oder digital!
Oktober 2020
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Flohmärkte und Basare in Frankfurt und Umgebung - Top-Tipps

Ob Kunst oder Krempel, ob alter Schatz oder neues Lieblingsstück – auf zahlreichen Flohmärkten und Basaren gibt es regelmäßig viel Spannendes, Nützliches und Schönes zu finden. Über einen Flohmarkt zu schlendern und dabei so manche tolle Entdeckung zu machen, ist für Viele ein festes Wochenend-Ritual. In Frankfurt gibt es regelmäßig kleine und größere Flohmärkte und Basare, auf denen es sich nicht nur wunderbar stöbern lässt. Auch das Verkaufen kann richtig viel Freude bereiten. Es ist doch schön, wenn Aussortiertes irgendwo ein neues Zuhause findet und nicht im Müll landet. Und den Geldbeutel freut das auch! Wir haben Euch in diesem Special mal ein paar besonders beliebte Flohmärkte und Basare in Frankfurt zusammengestellt. 

Aber bitte beachtet: Aufgrund der anhaltenden Corona-Beschränkungen können einige Flohmärkte und Basare derzeit noch nicht oder nur eingeschränkt stattfinden!

Schallplatten- & CD-/DVD-/Comic-Börse
Marché de Nuit
Flohmarkt am HessenCenter
Raus aus dem Keller
Flohmarkt an der Jahrhunderthalle
Flohmarkt Frankfurt

Schallplatten- & CD-/DVD-/Comic-Börse

Schallplatten- & CD-/DVD-/Comic-Börse

Mehrmals im Jahr ergibt sich für Sammler und Schnäppchenjäger, für alle Film- und Musikliebhaber die Möglichkeit, nach alten und neuen Schätzen zu graben. Die Schallplatten- und CD- und Film-/DVD-Börse im Kasino der Jahrhunderthalle in Höchst ist der perfekte Treffpunkt für alle Musik- und Filmfans, die dort die Möglichkeit zum Verkauf, Tausch oder Ankauf von CDs, Schallplatten, Raritäten, seltenen Imports, aber auch Zeitschriften und Postern haben. Auf dem Video- und DVD-Sektor werden Filme für jeden Geschmack angeboten. Da darunter allerdings auch nicht gerade jugendfreie Filme zu finden sind, ist der Zutritt zu dieser Sektion der Börse erst Besuchern ab 18 Jahren gestattet. 

Corona-Update: Die kommenden Termine sind nur unter Vorbehalt angekündigt. Wir werden Euch in unserem Veranstaltungskalender auf dem Laufenden halten

Marché de Nuit

Marche de Nuit

Mehrmals im Jahr lädt der Marche de Nuit Designliebhaber dazu ein, nach exklusiven Schätzchen zu stöbern und nach besonderen Unikaten Ausschau zu halten. Egal ob Accessoires, Mode, Dekoration, Vintage oder Kulinarisches: Die individuell ausgesuchten Aussteller bieten bei diesem besonderen Basar ihre Schätze allen Shopaholics und Nachteulen an. Ein tolles Angebot in einzigartiger Atmosphäre – das muss man erlebt haben. 

Corona-Update: Momentan findet dieser Basar leider nicht statt. Sobald es neue Termine gibt, erfahrt Ihr es bei uns!

Flohmarkt am HessenCenter

Flohmarkt am HessenCenter

Im Sommer wie im Winter ist der Flohmarkt am HessenCenter ein echter Besuchermagnet! Das große Parkdeck ist der perfekte Ort zum entspannten Trödeln. Die Lage ist perfekt, bietet das Dach des Parkdecks doch im Sommer kühlen Schatten und im Winter Schutz vor Schnee (sofern es ihn mal gibt) und Regen. Zudem gibt es auch noch viele Plätzen auf dem Freigelände. Da findet bestimmt Jeder etwas! 

Corona-Update: Momentan findet dieser Flohmarkt leider nicht statt. Wir halten Euch auf dem Laufenden!

Raus aus dem Keller

Raus aus dem Keller

Ein etwas anderen Flohmarkt findet Ihr im Stadtteil Bockenheim. Hier könnt Ihr Regalfläche anmieten, um Eure Schätze zu verkaufen. Ihr zahlt eine kleine Regalmiete, die Verkaufsprovision geht dann zu 100% an Euch. Ihr könnt natürlich auch einfach durch die großzügige Ladenfläche schlendern und dann an der Kasse Eure Fundstücke zusammen bezahlen – ganz gleich, ob sie von verschiedenen Verkäufern stammen. Bequem, immer wieder überraschend und völlig wetterunabhängig – das ist „Raus aus dem Keller“! 

 

Flohmarkt an der Jahrhunderthalle

Flohmarkt an der Jahrhunderthalle

Regelmäßig lockt der Flohmarkt auf dem weitläufigen Parkplatz an der Jahrhunderthalle viele Besucher an. Die vielen Parkplätze und gute Anbindung an den Öffentlichen Nahverkehr (Bus, S-Bahn) laden förmlich ein, unter den groß gewachsenen Kastanienbäumen entlang zu schlendern und nach Schätzen Ausschau zu halten. Bei jedem Wetter ist dieser Markt immer gut bestückt. Hier ist der Ort der Begegnung – man kennt sich, hält ein Schwätzchen und macht sein Schnäppchen. 

Corona-Update: Momentan findet dieser Flohmarkt immer donnerstags von 8 - 14 Uhr statt. Achtung: Aufgrund der eingeschränkten Besucherkapazität kann es beim Einlass zu wartezeiten kommen. Besucher und Standbetreiber müssen sich zudem registrieren.

Flohmarkt Frankfurt

Flohmarkt Frankfurt

Der bekannteste und wohl auch beliebteste Flohmarkt ist der große Flohmarkt, der im zweiwöchigen Wechsel am nördlichen Mainufer (Mainkai) zwischen Eisernem Steg und Alter Brücke sowie am Osthafenplatz, entlang der Lindleystraße stattfindet. Ob Trödel, Schallplatten, Bücher, Klamotten, Gebrauchtwaren oder Kunsthandwerk – hier gibt es wirklich alles, was das Flohmarkt-Fan Herz begehrt. Der Verkauf findet jeweils zwischen 9:00 und 14:00 Uhr statt. 

Corona-Update: Während der Flohmarkt am Mainufer weiterhin nicht stattfinden kann, wird der Markt an der Lindleystraße testweise ab dem 4. Juli 2020 14tägig unter besonderen Auflagen durchgeführt. Der Marktbereich ist abgesperrt, Besucher und Händler müssen sich am Eingang an der Lindleystraße auf Höhe der Hugo-Stinnes-Straße unter Beachtung des Datenschutzes registrieren. Es dürfen sich immer nur maximal 250 Personen gleichzeitig auf dem Flohmarktgelände aufhalten, daher kann es am Einlass zu Wartezeiten kommen. Auf dem gesamten Areal des Flohmarktes gilt zudem eine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Partner-Tipps für Frankfurt & Umgebung

Empfehlungen von Partnern und Firmen aus oder für die Region.