whatsapp follow us on facebook follow us on instagram follow us on tiktok follow us on youtube follow us on threads
DEEN
Veranstaltungen
Der ultimative Event-Guide für die Metropolregion FrankfurtRheinMain
Februar 2024
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So
  • 29
  • 30
  • 31
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 1
  • 2
  • 3

Gänseessen in Frankfurt & Rhein-Main - Top-Tipps

Gans gehört für Viele in der Vorweihnachtszeit einfach dazu. Besonders in der klassischen Variante mit Klößen, Maronen und Rotkohl erfreut sich die knusprig gebratene Gans ungebrochener Beliebtheit. Daher bieten viele Restaurants und Gaststätten in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet ab November bis Weihnachten spezielle Gänse-Menüs an. Dabei verlässt man sich meist auf Bewährtes, versucht aber auch, dem traditionellen Gericht eine ganz eigene Note zu verleihen. Es gibt in Frankfurt zahlreiche Möglichkeiten, zu Zweit oder in größerem Kreis das traditionelle Gänseessen zu zelebrieren. 

Wir haben für Euch einmal ein paar Locations rausgesucht, wo Ihr auch 2023 wieder besonders lecker Gans essen könnt - von der klassischen Apfelweinwirtschaft bis zur gehobenen Küche. Da ist bestimmt für Jeden das Richtige mit dabei! Jetzt müsste Ihr nur noch die für Euch passende Location raussuchen und „gans“ schnell bestellen! In diesem Sinne: Lasst es Euch schmecken!!!!

Frankfurter Haus
Margarete
Restaurant Alte Scheune
Zum Grauen Bock
Maingau
Zum Löwen
Speisekammer
Römer Pils Brunnen
Schuch’s Restaurant
Wirtshaus Oberschweinstiege
Bornheimer Ratskeller

- Anzeige -

Frankfurter Haus

Am 25. + 26.12.2023 könnt Ihr im Frankfurter Haus in Neu-Isenburg mittags um 12 Uhr oder abends um 19 Uhr ein köstliches Weihnachtsmenü genießen. Dabei steht auch Gans zur Auswahl. Entweder als Gänsekeule oder Brust mit Rotkohl, Semmelknödeln und Maronen, oder als ganze Gans (für 4 Personen, nur auf Vorbestellung) mit Beilagen nach Wahl. Die ganze Gans gibt es für 199 € und kann auch als 2-Gang-Menü (+ 10 € p.P.) oder 3-Gang Menü (+ 20 € p.P.) bestellt werden.

Margarete

Ab dem 11.11. ist wieder Gänsezeit im Margarete! Dann kommen beim Menü für 72 € als Hauptgang Brust und Keule von der Lüneburger Gans aus Freilandhaltung mit Granatapfel-Rotkohl, glasierten Maronen und gefüllten Kartoffel-Gnocchis auf die Teller.

Wenn Ihr Gans im Margarete genießen möchtet, ist eine Reservierung dringend empfehlenswert!

Restaurant Alte Scheune

In historischem Ambiente der Alten Scheune in Nieder-Erlenbach wird Euch ab 30.10.2023  ¼ Gans mit Kartoffelklößen, Rotkohl oder Rosenkohl und Gänsesoße geboten.

Aber auch ganze Gänse können hier bestellt werden. Für 4 Personen gibt es auf Vorbestellung die klassische Gans, gefüllt mit Hack (für 173 €), die „Pommersche Börde“ gefüllt mit Hack, Speck und Champions (für 173 €) oder die „Golden Goose“ mit Honig glasiert, gefüllt mit Hack, Birnen und Walnüssen (ebenfalls für 173 €). Zu den Gänsen werden Rosenkohl, Rotkohl, Klöße und Gänsesoße serviert.

Zum Grauen Bock

Das Traditionslokal in Sachsenhausen bietet seine Gans in diesem Jahr vom 1.11. - 23.12. an. In dieser Zeit gibt es im Grauen Bock nur Gans und kein Essen a la Carte. Um Vorreservierung unter zumgrauenbock@gmx.de wird gebeten.

Bitte beachtet: Geöffnet ist das Restaurant Mo - Sa ab 18 Uhr!

Maingau

Ein echtes Highlight ist die stadtbekannte MAINGAU-ABHOLGANS: Eine ofenfrisch gebratene Oldenburger Gans mit Preiselbeerrotkohl, traumhafter Soße, Fränkischen Kartoffelklößen und Marzipanschmorapfel (kalt, zerteilt und tragefertig verpackt) für 4 Personen zum Preis von 180 Euro. 

Hier gilt es: Rechtzeitig bestellen! Letzte Bestellannahme ist der 20. Dezember 2023 Vorbestellt werden kann per E-Mail an Abholgans@maingau.de oder unter 069-609140

Zum Löwen

In Alt-Sossenheim ist das Gasthaus Zum Löwen zu Haus. Bei dem Mitglied des Vereinsrings der Apfelwein Wirte gibt es ab 01. November 2023 Gans für vier Personen frisch aus dem Ofen. Im Preis von 130,00 € enthalten sind noch Beilagen und das Ganze kann auch zum Mitnehmen bestellt werden. Dass es hier wirklich gut schmeckt, beweisen zahlreiche Auszeichnungen, wie der Gastronomiepreis Hessen.

Es gibt auch Einzelportionen für jew. 32,50 €

Speisekammer

Die Speisekammer in Alt Heddernheim bietet schmackhafte Gemütlichkeit als Mittel gegen den grauen Herbstalltag an. Saftige, knusprige Gans,frisch aus dem Ofen, steht hier ab 15. Oktober auf dem saisonalen Speiseplan. Einfach lecker!

Eine ganze Gans (für 4 Personen) mit Kartoffelknödeln, Apfelrotkohl, glacierten Maronen und Sauce gibt es auch für Zuhause (€ 159,00). Es reicht eine Bestellung am Vorabend!

Römer Pils Brunnen

In dem traditionellen Wirtshaus in der Frankfurter Innenstadt steht in der Wintersaison Gans nach Omas Rezept auf der Karte. Zur Auswahl stehen gebratene Gänsekeule und gebratene Gänsebrust, jeweils mit Geflügeljus, Kartoffelklößen, Apfelrotkohl und Preiselbeeren.

Schuch’s Restaurant

Auch in Alt Praunheim flattern ab 01.11.2023 die Gänse auf den Teller. Die ganze Gans gibt es wahlweise mit einer Apfel-Zwiebelfüllung oder einer Semmelknödel-Maronenfüllung. Dazu gibt es Kartoffelklöße, Apfel-Rotkohl und Beifußsoße. Die Gans ist für 4 Personen und kostet 38,90€ p.P. – Alternativ kann vor Ort á la Carte die Gans als "Tellergericht" bestellt werden.

 

Wirtshaus Oberschweinstiege

Ab dem Ende Oktober bis Ende Dezember 2023 ist wieder Gänse-Zeit in der Oberschweinstiege. Ihr könnt zwischen drei Varianten wählen:

Variante 1 (ohne Vorbestellung) ist der knusprige Gänsebraten mit Apfelrotkohl, zweierlei Knödeln, Maronen, Gänsesoße und Preiselbeer-Birnen für 29,50 € pro Person.

Variante 2 ist ein 3-Gang Menü für 43,50 € pro Person, das auch ohne Vorbestellung zu haben ist. Neben Kürbiscremesuppe und Gänsebraten gibt es zum Abschluss noch hausgemachtes Lebkucheneis. Mmmmmh!

Die dritte Variante ist ein 4-Gänge-Menü mit einer ganzen Gans, bestellbar ab 2 Personen. Das Menü beinhaltet Feldsalat als Starter, eine Kürbiscremesuppe als Vorspeise, die Gans mit Maronen, zweierlei Klößen und Apfelrotkohl als Hauptspeise sowie einem hausgemachten Lebkuchen-Bratapfel-Tiramisu als Nachspeise. Diese Variante kostet 55,50 € pro Person.

Als Alternative gibt es auch die "Gans to go", eine ganze Gans mit allem für 4 Personen (für 139 €) Bestellbar HIER

 

Bornheimer Ratskeller

Der 2018 wiedereröffnete Bornheimer Ratskeller lädt das gesamte Jahr über zum Einkehren ein. Die offene Küche erlaubt es den Gästen, dem Team um Küchenmeister Mario Furlanello beim Zubereitung der köstlichen Gerichte über die Schulter zu schauen. Im Sommer wird es aber besonders schön: Dann lockt der Biergarten im malerischen Innenhof nach draußen – mit schönem Blick auf Bornheim. Da bleibt man bei einem guten Glas Apfelwein, einem erfrischenden Bier und exquisiten Leckereien aus der Küche gerne auch mal etwas länger sitzen.

Ab 11.11.2023 startet auch hier wieder die Gänsesaison. Dann kann die ganze Gans für 4 Personen vorbestellt werden. Das 3 Gänge Menü kostet 60 € pro Person, ohne Vor- und Nachspeise 44 €.

Wichtige Infos: Für die Bestellung werden ca. 10 Tage Vorlauf benötigt. Die Bestellungen werden verbindlich über ein Online-System abgewickelt. Mehr Infos dazu gibt es HIER